Download Print this page

Geschirr Einordnen - Haier DW12-TFE1 series Operation Manual

Hide thumbs

Advertisement

Table of Contents

Geschirr einordnen

Bevor Sie das Geschirr einordnen, sollten Sie:
Grobe Speisereste entfernen. Damit bleibt der Filtereinsatz durchlässig und die Betriebseigenschaften
Ihres Gerätes erhalten.
Töpfe mit eingebrannten Speiseresten einweichen.
Verwendung des unteren Korbs
Es wird empfohlen das am schwierigsten zu reinigende Geschirr
in den unteren Korb einzuordnen: Töpfe, Pfannen und Teller
bis zu 29 cm Durchmesser (siehe Abbildung rechts).
Die grossen Geschirrteile an den Rand einordnen, so dass die
Drehung des oberen Sprüharmes nicht behindert wird.
Töpfe, Pfannen, Servierteller usw. immer mit der Öffnung
nach unten einordnen, damit sich kein Wasser ansammeln
kann (siehe Abb.D).
Größe Töpfe sollten schräg einsortiert werden, damit das
Wasser besser ablaufen kann.
Der Besteckkorb kann zusammengeklappt werden (siehe
Abb.E), so dass bei wenig Besteck nur eine Kammer
beladen wird. Auf diese Weise wird mehr Raum für
zusätzliche Töpfe gewonnen und passt der zusammen
geklappte Besteckkorb auch in den Oberkorb.
Stecken Sie Besteckteile mit den Griffen nach unten in den
Besteckkorb. Falls der Korb über Seitenfächer verfügt,
sollten Sie die Löffel einzeln in die entsprechenden Schlitze
stecken. Besonders lange Küchengeräte sollten Sie in
Längsrichtung vorne in den Oberkorb legen.
ACHTUNG
Messer und andere Gebrauchsgegenstände mit scharfen Spitzen müssen mit der
Spitze nach unten oder in waagrechter Lage in den Korb gelegt werden.
11
Normale Tagesbeladung
DE
Abb.D
A b b . E

Hide quick links:

Advertisement

Chapters

Table of Contents
loading

  Also See for Haier DW12-TFE1 series