Download Print this page

Haier DW12-EBM Manual page 5

Advertisement

Energiespartipps
- Am besten lassen Sie den Geschirrspüler laufen, wenn er voll
beladen ist, um Energie zu sparen. Um eine Geruchbildung und
ein Festbacken von Speiseresten zu vermeiden, können Sie das
Kaltspülprogramm verwenden.
- Wählen Sie das richtige Spülprogramm. Die Wahl hängt von
der Art des zu spülenden Geschirrs usw. und auch vom Grad
der Verschmutzung ab.
So bleibt Ihr Geschirrspüler in Form
Nach jedem Spüldurchlauf
Drehen Sie den Wasserhahn nach jedem Spüldurchlauf zu und
lassen Sie die Tür leicht geöffnet, damit Feuchtigkeit und
Gerüche aus dem Geschirrspüler entweichen können.
Ziehen Sie den Stecker heraus
Vor dem Reinigen oder der Durchführung von Wartungsarbeiten
muss der Stecker immer aus der Steckdose gezogen werden.
Vermeiden Sie alle unnötigen Risiken.
Verwenden Sie keine Lösungs- oder Scheuermittel
Verwenden Sie zum Reinigen der Außen- und Gummiteile des
Geschirrspülers keine Lösungs- oder Scheuermittel. Verwenden
Sie stets nur ein Tuch und warme Seifenlauge.
Um Flecken von der Oberfläche im Innenraum zu entfernen,
verwenden Sie am besten ein mit Wasser und ein wenig Essig
befeuchtetes Tuch oder ein Spezialreinigungsmittel für
Geschirrspüler.
- Verwenden Sie immer die richtige Spülmittelmenge. Wenn Sie
zuviel Spülmittel verwenden, wird das Geschirr nicht sauberer,
Sie belasten nur die Umwelt stärker.
- Es bringt keinen Vorteil, das Geschirr, Töpfe, Besteck usw. vor
dem Laden in den Geschirrspüler vorzuspülen.
Umstellen des Geschirrspülers
Versuchen Sie, den Geschirrspüler aufrecht zu halten, wenn Sie
ihn umstellen wollen. Wenn dies absolut unumgänglich ist, kann
er auf die Rückseite gelegt werden.
Dichtungen
Eine der Ursachen für eine Geruchbildung im Geschirrspüler sind
in den Dichtungen zurückgebliebene Speisereste. Ein
regelmäßiges Reinigen mit einem Schwamm kann als Vorbeugung
dienen.
Bei längerer Abwesenheit
Wenn Sie länger abwesend sind, wird empfohlen, vorher ein
Spüprogramm mit leerer Maschine durchzuführen; ziehen Sie dann
den Stecker aus der Steckdose, drehen Sie den Wasserhahn zu
und lassen Sie die Tür des Geschirrspülers leicht geöffnet. Die
Dichtungen halten so länger; außerdem wird eine Geruchbildung
im Geschirrspüler vermieden.
.17.
Spülprogrammtabelle
Programm
Stark verschmutztes Geschirr,
Töpfe und Pfannen (nicht
Starkspül-
zusammen mit empfindlichem
programm
Geschirr spülen).
(EN 50242 )
Geschirr, Töpfe und Pfannen
normal verschmutzt. Tägliches
Standard-Spülprogramm.
Normalspülen
F ü r G e s c h i r r , d a s n u r
klargespült und getrocknet
Spülen
werden soll.
Sparprogramm für nicht stark
verschmutztes Geschirr
sofort nach dem Gebrauch.
Glasgeschirr
Sofort nach Gebrauch des
Geschirrs verwenden.
V o r s p ü l e n v o n G e s c h i r r ,
Töpfen und Pfannen, während
man darauf wartet, dass die
Maschine nach der nächsten
Einweichen
Mahlzeit vollgeladen wird.
DE
DE
Informationen zur
Programmbeschreibung
Programmwahl
Mit heißem Wasser vorspülen.
Längerer Spüldurchlauf mit 55 C.
Mit kaltem Wasser klarspülen.
Mit heißem Wasser klarspülen.
Trocknen.
Längerer Spüldurchlauf mit 55 C.
Mit kaltem Wasser klarspülen.
Mit heißem Wasser klarspülen.
Trocknen.
Mit kaltem Wasser klarspülen.
Mit heißem Wasser klarspülen.
Trocknen.
Spülen mit 55 C.
Nachspülen mit heißem Wasse.
Kurzes Kaltspülprogramm,
damit Speisereste nicht auf dem
Geschirr antrocknen.
.18.
Geschirrspü-
Klarspüler
lmittel
25+5 g
30 g
15 g

Advertisement

loading

This manual is also suitable for:

Dw12-efm