Download Print this page

Philips HX6992/03 Manual page 26

Rechargeable sonic toothbrush
Hide thumbs

Advertisement

DEutscH
26
26
Frage
Beim Reinigen der Zähne
ist eine kurze Pause bei
der Schwingbewegung zu
verzeichnen. Warum ist das so?
Der Bürstenkopf schlägt gegen
meine Zähne. Wie kann ich das
vermeiden?
Woran liegt es, dass die
Putzleistung geringer zu sein
scheint?
Warum funktioniert beim Putzen
die Modus-Taste nicht?
Warum leuchtet die Anzeige an
der UV-Reinigungsstation nicht?
Benötige ich ein spezielles
Ladegerät, wenn ich meine
Sonicare mit auf Reisen nehme?
Antwort
Hierfür ist die Quadpacer-Funktion verantwortlich, die Sie
darauf aufmerksam macht, mit dem nächsten Abschnitt im Mund
fortzufahren. Diese Funktion sorgt dafür, dass Sie für das Reinigen
aller Mundpartien gleich viel Zeit aufwenden (weitere Informationen
finden Sie im Kapitel "Die Sonicare Zahnbürste benutzen" im
Abschnitt "Putzanleitung").
Richten Sie den Bürstenkopf so aus, dass die Borsten in einem
leichten Winkel auf dem Zahnfleischsaum aufliegen.
Möglicherweise müssen Sie die Sonicare aufladen.
Eventuell ist die Easy-Start-Funktion aktiviert. Deaktivieren Sie die
Easy-Start-Funktion (siehe Abschnitt "Produktmerkmale").
Der Bürstenkopf muss möglicherweise ausgetauscht werden.
Die Putzmodi müssen vor dem Einschalten der Sonicare ausgewählt
werden.
Möglicherweise müssen Sie die Reinigungsstation an eine
stromführende Steckdose anschließen.
Möglicherweise ist die Klappe der Reinigungsstation nicht richtig
geschlossen.
Vielleicht muss die UV-Lampe ausgetauscht werden (siehe "Ersatz").
Das Reiseladegerät, das Deluxe-Ladegerät und die UV-
Reinigungsstation können weltweit mit allen üblichen
Netzspannungen zwischen 100 und 240 V AC (50 oder 60 Hz)
betrieben werden. Sie benötigen lediglich einen passenden
Netzteiladapter.
Reisetipp: Der Akku Ihrer Sonicare ist so konzipiert, dass er zwischen
den Ladevorgängen bis zu 3 Wochen verwendet werden kann.

Hide quick links:

Advertisement

loading

  Related Manuals for Philips HX6992/03