Download Print this page

Philips HX6992/03 Manual page 20

Rechargeable sonic toothbrush
Hide thumbs

Advertisement

DEutscH
20
20
1
2
4
3
Quadpacer
-
Der Quadpacer ist ein Intervalltimer, der Sie anhand des kurzen Signals
und einer Pause an das gleichmäßige Putzen der vier Abschnitte des
Mundes erinnert. Je nach gewähltem Putzmodus ertönt das Signal nach
unterschiedlichen Intervallen des Putzzyklus. Siehe dazu den Abschnitt
"Putzmodi" im Kapitel "Die Sonicare Zahnbürste benutzen".
Die Quadpacer-Funktion wurde bei diesem Gerätetyp aktiviert. So
deaktivieren bzw. reaktivieren Sie die Quadpacer-Funktion:
1
Stellen Sie das Handstück mit einem aufgesetzten Bürstenkopf in das
an das Stromnetz angeschlossene Ladegerät.
2
Halten Sie die Modus-Taste für 2 Sekunden gedrückt.
Ein Signalton gibt an, dass der Quadpacer deaktiviert wurde. Wenn
,
Sie zwei Signaltöne hören, wurde der Quadpacer aktiviert.
Kabelaufwicklung des Deluxe-Ladegeräts (nur bestimmte
Gerätetypen)
Umfasst Ihr Gerätetyp eine Abdeckung und Basis des Deluxe-Ladegeräts,
ist das Reiseladegerät in der Abdeckung vorinstalliert. Ist Ihnen das Kabel
zu lang, können Sie das überschüssige Kabel in der Kabelaufwicklung der
Ladestation verstauen.
1
Um die Abdeckung von der Basis des Ladegeräts zu trennen, drücken
Sie auf die beiden grauen Entriegelungsleisten an der Basis und
ziehen die weiße Abdeckung des Ladegeräts nach oben.
2
Überschüssiges Kabel können Sie, wie in der Abbildung gezeigt, um
die graue Basis der Ladestation wickeln. Achten Sie darauf, dass sich
das Kabel auf der Innenseite der beiden Klemmen befindet.
3
Wenn Sie das überschüssige Kabel aufgewickelt haben, führen Sie das
Kabel durch die kleine Rille auf der Rückseite der grauen Basis des
Ladegeräts.
4
Setzen Sie die Abdeckung des Ladegeräts mit leichtem Druck auf die
Basis, bis sie einrastet.
Tipp: Besonders praktisch auf Reisen ist das Reiseladegerät, das Sie
herausnehmen und ohne Abdeckung und Basis benutzen können.

Hide quick links:

Advertisement

loading

  Related Manuals for Philips HX6992/03