Download  Print this page

Weitere Funktionen - Samsung LE32C570 User Manual

Series 5.
Hide thumbs

Advertisement

Satellitensystem einrichten
Der Eingabefenster für die PIN wird geöffnet. Geben Sie nun
Ihre vierstellige PIN ein. Die Option Satellitensystem einrichten
ist verfügbar, wenn Antenne auf Satellit eingestellt ist. Ehe
Sie Auto Store ausführen, nehmen Sie die Einstellungen unter
Satellitensystem einrichten vor. Dann wir die Kanalsuche normal
durchgeführt.
Satellitenauswahl
: Sie können die Satelliten für dieses
Fernsehgerät auswählen.
LNB-Versorgung (Ein / Aus)
Stromversorgung des LNB.
LNB-Einstellungen
: Konfigurieren der Außenanlagen.
Satellit: Auswählen des Satelliten für den Empfang von
Digitalsendungen.
Transponder: Auswählen eines Transponders aus der Liste oder
Hinzufügen eines neuen Transponders.
DiSEqC-Modus: Auswählen des DiSEqC-Modus für das
gewählte LNB.
Unterste LNB-Frequenz: Einstellen einer niedrigeren LNB-
Frequenz.
Oberste LNB-Frequenz: Einstellen einer höheren LNB-
Frequenz.
rägerton 22 kHz (Aus / Ein / Auto): Auswählen eines Trägertons
mit 22 kHz je nach LNB-Typ. Bei einem universellen LNB wählen
Sie Auto.
Signalqualität: Zeigen Sie den aktuellen Status des
Sendesignals an.
Positionierereinstellungen
: Konfigurieren des
Antennenpositionierers.
Positionierer (Ein / Aus): Aktivieren oder Deaktivieren der
Positionssteuerung.
Positioniertyp (USALS / DiSEqC 1.2): Umschalten des
Positionierertyps zwischen DiSEqC 1.2 und USALS (Universal
Satellite Automatic Location System).
: Einstellen des Längengrads für den eigenen
Längengrad
Standort.
: Einstellen des Breitengrads für den eigenen
Breitengrad
Standort.
SAT-Längengrad (benutzerdef.)
für benutzerdefinierte Satelliten.
Benutzermodus: Einstellen der Satellitenantenne auf die
Positionen der verschiedenen Satelliten. Wenn Sie die aktuelle
Position der Satellitenantenne für einen bestimmten Satelliten
speichern, kann die Satellitenantenne in die definierte Position
geschwenkt werden, wenn das Signal dieses Satelliten
gewünscht wird.
Satellit
: Auswählen des Satelliten, um dessen Position
einzustellen.
Transponder
: Auswählen eines Transponders für den
Signalempfang aus der Liste.
Bewegungsmodus
: Auswählen des Bewegungsmodus:
Schritte oder kontinuierlich.
Schrittweite
: Einstellen der Schrittweite für die
Antennendrehung in Winkelgrad. Die Step Schrittweite
können Sie nur einstellen, wenn der Bewegungsmodus auf
Schritt eingestellt ist.
Zu gespeicherter Pos. wechseln
zur gespeicherten Satellitenpositionen.
Antennenposition
: Einstellen und Speichern der
Antennenposition des gewählten Satelliten.
Aktuelle Position speichern
Position als gewähltes Positionierlimit.
Signalqualität
: Zeigen Sie den aktuellen Status des
Sendesignals an.
: Aktivieren bzw. Deaktivieren der
: Einstellen des Längengrads
: Schwenken der Antenne
: Speichern der aktuellen
Installationsmodus: Einstellen der Begrenzungen
für den Bewegungsumfang der Satellitenantenne
oder Zurücksetzen der Position. Allgemein wird diese
Funktion vom Installateur verwendet.
Endposition (Ost / West)
für die Positionierergrenze.
: Einstellen und Speichern der
Antennenposition
Antennenposition des gewählten Satelliten.
Aktuelle Position speichern
Position als Positionierergrenze.
Position neu einstellen
Bezugsposition.
Neue Positionergrenze
über den gesamten Schwenkbereich gedreht werden
kann.
Alle Einstellungen zurücksetzen (OK / Abbrechen)
Die Satelliteneinstellungen werden auf die
Werkseinstellungen zurückgesetzt.
¦
Bearbeiten von Sendern
Optionsmenü Kanal-Manager
(im Kanal-Manager)
1.
Wählen Sie einen Kanal und drücken Sie die Taste TOOLS.
2.
Bearbeiten Sie den Namen oder die Nummer des Kanals mit
den Menübefehlen Kanalnamen bearbeiten oder Kanalnr.
bearbeiten.
Kanalnamen bearbeiten
(nur Analogkanäle): Weisen Sie
einen Kanalnamen nach Ihrer Wahl zu.
Kanalnr. bearbeiten
(nur Digitalkanäle): Bearbeiten Sie die
Nummer durch Drücken der gewünschten Zifferntasten.

Weitere Funktionen

¦
Kabelsuchoption
(je nach Land)
Einstellen weiterer Suchoptionen für die Kanalsuche im Kabelnetz
(z. B. Frequenz oder Symbolrate).
Startfrequenz/Stoppfrequenz
Stoppfrequenz (je nach Land unterschiedlich)
: Hiermit zeigen Sie die verfügbaren
Modulation
Modulationswerte an.
Symbolrate
: Hiermit zeigen Sie die verfügbaren Symbolraten
an.
: Auswählen der Richtung
: Speichern der aktuellen
: Bewegen der Antenne in die
: Zulassen, dass die Antenne
:
: Einstellen der Start- und
13
Deutsch

Advertisement

Chapters

Table of Contents

   Also See for Samsung LE32C570

Comments to this Manuals

Symbols: 0
Latest comments: