Download  Print this page

Advertisement

Der Ton setzt während der Wiedergabe mit
einem Bluetooth-Audiogerät aus.
• Verringern Sie den Abstand zwischen diesem Gerät
und dem Bluetooth-Audiogerät.
• Wenn sich das Bluetooth-Audiogerät in einem
Behälter befindet, der die Signalübertragung stört,
nehmen Sie das Audiogerät während des Betriebs aus
dem Behälter.
• In der Nähe werden einige Bluetooth- oder andere
Geräte verwendet, die Radiowellen ausstrahlen.
t Schalten Sie die anderen Geräte aus.
t Verringern Sie den Abstand zu den anderen
Geräten.
• Der Wiedergabeton setzt kurz aus, wenn die
Verbindung zwischen diesem Gerät und dem
Mobiltelefon hergestellt wird. Dies ist keine
Fehlfunktion.
Das verbundene Bluetooth-Audiogerät lässt
sich nicht steuern.
Überprüfen Sie, ob das verbundene Bluetooth-
Audiogerät das Profil AVRCP unterstützt.
Einige Funktionen stehen nicht zur Verfügung.
Vergewissern Sie sich, dass das verbundene Gerät die
betreffenden Funktionen unterstützt.
Der Name des Gesprächsteilnehmers wird
nicht angezeigt, wenn ein Anruf eingeht.
• Der Gesprächsteilnehmer ist nicht im Telefonbuch
gespeichert.
t Speichern Sie ihn im Telefonbuch (Seite 31).
• Das anrufende Telefon ist so eingestellt, dass keine
Telefonnummer übermittelt wird.
Ein Anruf wird unbeabsichtigt
entgegengenommen.
• Das verbundene Telefon ist so eingestellt, dass
automatisch ein Anruf gestartet wird.
• „Auto Answer" an diesem Gerät ist auf „Short" oder
„Long" gesetzt (Seite 24).
Das Pairing ist wegen einer
Zeitlimitüberschreitung fehlgeschlagen.
Je nach dem verbundenen Gerät ist das Zeitlimit für
das Pairing sehr kurz. Versuchen Sie, das Pairing in der
vorgegebenen Zeit abzuschließen, indem Sie ein
einstelliges Passwort definieren.
Die Bluetooth-Funktion lässt sich nicht
verwenden.
Schalten Sie das Gerät aus, indem Sie 2 Sekunden lang
(OFF) drücken, und schalten Sie das Gerät dann
wieder ein.
Bei einem Anruf über die
Freisprecheinrichtung wird über die
Lautsprecher des Fahrzeugs kein Ton
ausgegeben.
Wenn der Ton über das Mobiltelefon ausgegeben wird,
stellen Sie dieses so ein, dass der Ton über die
Lautsprecher des Fahrzeugs ausgegeben wird.
Das externe Mikrofon funktioniert nicht.
Die Einstellung für das Mikrofon ist nicht korrekt.
t Setzen Sie „MIC Select" auf „External" (Seite 24).

Fehleranzeigen/Meldungen

Busy now... Please try later
Am Gerät wird gerade eine andere Funktion
ausgeführt.
t Warten Sie einen Moment und versuchen Sie es
dann erneut.
Checking
Das Gerät überprüft die Verbindung mit einem USB-
Gerät.
t Warten Sie, bis das Überprüfen der Verbindung
beendet ist.
Connection Failed
Die Verbindung für den Telefonbuchzugriff wurde
vom Mobiltelefon aus getrennt.
t Führen Sie den Zugriff auf das Telefonbuch erneut
aus.
Empty
• Die Geräteliste ist leer.
• Die Liste der letzten Anrufe ist leer.
• Das Telefonbuch des Mobiltelefons ist leer.
1
Error*
• Die CD ist verschmutzt oder falsch herum
2
eingelegt.*
t Reinigen Sie die CD bzw. legen Sie sie korrekt
ein.
• Eine leere CD wurde eingelegt.
• Die CD kann aufgrund eines Problems nicht
wiedergegeben werden.
t Legen Sie eine andere CD ein.
• Das USB-Gerät wurde nicht automatisch erkannt.
t Schließen Sie das Gerät nochmals an.
• Drücken Sie Z, um die CD herauszunehmen.
• Während des Zugriffs auf das Mobiltelefon wurde
der Inhalt des Telefonbuchs geändert.
t Führen Sie den Zugriff auf das Telefonbuch
erneut aus.
Error - Please Initialize Bluetooth Setting Data
Ein Speicherfehler ist aufgetreten.
t Rufen Sie das Bluetooth-Einstellmenü auf und
wählen Sie „Initialize".
Failure
Die Lautsprecher-/Verstärkeranschlüsse sind nicht
korrekt.
t Schlagen Sie in der Installations-/
Anschlussanleitung zum jeweiligen Modell nach,
wie die Anschlüsse korrekt vorgenommen werden
müssen.
HF Device is not available
Es besteht keine Verbindung zum Mobiltelefon.
t Stellen Sie eine Verbindung zu einem Mobiltelefon
her.
Hubs Not Supported
Ein USB-Hub wird von diesem Gerät nicht unterstützt.
Fortsetzung auf der nächsten Seite t
45

Advertisement

Chapters

Table of Contents

Comments to this Manuals

Symbols: 0
Latest comments: