Download Table of Contents Print this page

Bosch UniversalGardenTidy Original Instructions Manual page 11

Hide thumbs Also See for UniversalGardenTidy:

Advertisement

Table of Contents
Symptom
Mögliche Ursache
Interne Verkabelung des Produktes defekt
Ein-/Ausschalter defekt
Motorschutz hat angesprochen
Starke Vibrationen/Ge-
Produkt defekt oder blockiert
räusche
Produkt bläst/saugt
Düse/Saugrohr blockiert
nicht
Düse/Saugrohr lässt
Falsche Montage
sich nicht montieren
Saugintensität lässt
Auffangsack voll
nach
Anschlussstutzen des Auffangsackes blockiert
Gebläse/Lüfterrad mit Schmutz blockiert.
Pfeifton im Saugrohr
Gebläse/Lüfterrad mit Schmutz blockiert.
Gartengerät bläst nicht Gebläse blockiert
Variable Geschwindig-
Komponentenfehler
keit funktioniert nicht
Wartung und Service
Wartung, Reinigung und Lagerung (siehe Bilder
P und Q)
Ziehen Sie vor allen Arbeiten am Produkt den Netzste-
u
cker aus der Steckdose.
Halten Sie das Produkt sauber, um gut und sicher ar-
u
beiten zu können.
Für einen optimalen Gebrauch, reinigen Sie den Ventilator
und den Bereich um den Ventilator nach jedem Gebrauch.
Halten Sie das Produkt und die Lüftungsschlitze sauber, um
gut und sicher arbeiten zu können.
Entfernen Sie Schmutz mit einem feuchten Tuch oder einer
harten Bürste vom Produkt oder Auffangsack.
Besprühen Sie das Produkt nie mit Wasser.
Tauchen Sie das Produkt nie unter Wasser.
Lagern Sie das Produkt an einem sicheren Platz, trocken und
außerhalb der Reichweite von Kindern.
Stellen Sie keine anderen Gegenstände auf dem Produkt ab.
Stellen Sie sicher, dass alle Muttern, Bolzen und Schrauben
festsitzen, damit ein sicheres Arbeiten mit dem Produkt
möglich ist.
Überprüfen Sie regelmäßig den Auffangsack auf Abnutzung
und Verschleiß.
Überprüfen Sie das Produkt und ersetzen Sie sicherheitshal-
ber abgenutzte oder beschädigte Teile.
Stellen Sie sicher, dass auszuwechselnde Teile von Bosch
stammen.
Bosch Power Tools
Abhilfe
Kundendienst aufsuchen.
Kundendienst aufsuchen.
Motor abkühlen lassen und prüfen, ob Gebläse
sperrt.
Überprüfen Sie den Lüfterbereich auf Verschmut-
zungen und reinigen Sie ihn bei Bedarf. Wenden
Sie sich an den Kundendienst, wenn kein Unter-
schied festgestellt wird.
Düse/Saugrohr freimachen.
Siehe „Montage".
Auffangsack entleeren.
Anschlussstutzen des Auffangsackes freimachen.
Überprüfen Sie den Lüfterbereich auf Schmutz
und reinigen Sie ihn gegebenenfalls.
Gebläse und Lüfterrad reinigen. Siehe "Wartung".
Gebläse und Lüfterrad reinigen. Siehe "Wartung".
Produkt ausschalten, Netzstecker ziehen und Blo-
ckierung entfernen (Schutzhandschuhe tragen).
Kundendienst aufsuchen.
Kundendienst und Anwendungsberatung
Der Kundendienst beantwortet Ihre Fragen zu Reparatur und
Wartung Ihres Produkts sowie zu Ersatzteilen. Explosions-
zeichnungen und Informationen zu Ersatzteilen finden Sie
auch unter: www.bosch-pt.com
Das Bosch-Anwendungsberatungs-Team hilft Ihnen gerne
bei Fragen zu unseren Produkten und deren Zubehör.
Geben Sie bei allen Rückfragen und Ersatzteilbestellungen
bitte unbedingt die 10-stellige Sachnummer laut Typen-
schild des Produkts an.
Deutschland
Robert Bosch Power Tools GmbH
Servicezentrum Elektrowerkzeuge
Zur Luhne 2
37589 Kalefeld – Willershausen
Kundendienst: Tel.: (0711) 40040480
E-Mail: Servicezentrum.Elektrowerkzeuge@de.bosch.com
Unter www.bosch-pt.de können Sie online Ersatzteile be-
stellen oder Reparaturen anmelden.
Anwendungsberatung:
Tel.: (0711) 40040480
Fax: (0711) 40040482
E-Mail: kundenberatung.ew@de.bosch.com
Weitere Serviceadressen finden Sie unter:
www.bosch-pt.com/serviceaddresses
Entsorgung
Produkte, Zubehör und Verpackungen sollen einer umwelt-
gerechten Wiederverwertung zugeführt werden.
Deutsch | 11
F 016 L94 042 | (17.09.2020)

Hide quick links:

Advertisement

Table of Contents
loading

Table of Contents