Download Table of Contents Print this page

Fehlerbehebung - AEG DVD-R 4518 Operation Manual

Advertisement

Table of Contents

Fehlerbehebung

Fehlerbehebung
Bevor Sie das Gerät an den ETV-Kundendienst einschicken, überprüfen Sie anhand der folgenden Tabelle, ob
Sie den Fehler selbst beseitigen können.
Sollten Sie dennoch das Problem nicht beheben können, rufen Sie bitte zunächst die untenstehende Hotline an.
Fehler
Funktion allgemein
WARNUNG:
Bevor Sie sich auf Fehlersuche begeben, schalten Sie das Gerät aus, ziehen Sie den Netzstecker. Warten Sie bis Gerät
und Zubehör abgekühlt sind. Verwenden Sie niemals ein defektes Gerät.
Gerät ohne Funktion
Keine Reaktion auf
Tastendruck
Bild
WARNUNG:
Bevor Sie sich auf Fehlersuche begeben, schalten Sie das Gerät aus, ziehen Sie den Netzstecker. Warten Sie bis Gerät
und Zubehör abgekühlt sind. Verwenden Sie niemals ein defektes Gerät.
Es wird kein Bild
angezeigt
Die Fernsehbilder
erscheinen verzerrt.
Das Wiedergabebild
erscheint verzerrt.
Das Wiedergabebild
erscheint verzerrt,
wenn mehrere Geräte
angeschlossen wurden.
Ton
Kein Ton
38
05-DVD-R 4518 AEG - D 38
Hotline 0 21 52/20 06-666 oder per E-Mail: hotline@etv.de
Mögliche Ursache
keine Stromversorgung
keine Stromversorgung/ Schalter
ausgeschaltet
Probleme mit der Stromversor-
gung oder statische Aufl adung
des Gerätes
Videokabel nicht richtig verbun-
den
Schlechter Empfang oder eine
falsche Einstellung
Störungen durch Funkwellen
Wenn ein DVD-Recorder,
Videorekorder oder Tuner über
das Gerät an Ihren Fernseher
angeschlossen ist, könnte das für
manche Programme eingege-
bene Kopierschutzsignal die
Bildqualität beeinträchtigen.
Audiokabel wurde nicht ange-
schlossen
Verstärker ausgeschaltet
Systemeinstellungen falsch
Lösung
Setzen Sie den Netzstecker richtig ein, prüfen Sie ggf. die
Steckdose mit einem anderen Gerät auf Funktionsfähigkeit.
Schalten Sie das Gerät mit dem Schalter ein (Abb. 1/1 oder
3/1).
Ziehen Sie den Netzstecker. Stecken Sie den Netzstecker
wieder in die Steckdose und schalten Sie das Gerät wieder
ein.
Überprüfen Sie den richtigen Sitz des Video-Kabels
➯ „Videokabel anschließen".
Stellen Sie sicher, dass die Stecker fest in den Buchsen
sitzen.
Richten Sie die Fernsehantenne erneut aus.
Stellen Sie das Bild ein. (Siehe Bedienungsanleitung des
Fernsehers.)
Stellen Sie die Antenne und den Fernseher weiter
auseinander.
Nähern Sie sich dem Gerät nicht mit Apparaten, die
Interferenzen verursachen könnten, wie z. B. Mobil- oder
Schnurlostelefonen.
Trennen Sie die fraglichen Wiedergabeapparate und schlie-
ßen Sie das Gerät direkt an Ihren Fernseher an.
Sofern Sie zur Übertragung des Video-Signals keinen
SCART-Stecker verwenden, müssen Sie zusätzlich zum
Video-Kabel noch ein Audio-Kabel verwenden.
Sofern Sie einen Verstärker zur Audio-Ausgabe verwenden:
überprüfen Sie, ob der Verstärker eingeschaltet ist.
Überprüfen Sie die Systemeinstellungen des DVD-Recorders.
05.07.2006, 10:06:15 Uhr

Advertisement

Chapters

Table of Contents
loading

Table of Contents