Download  Print this page

Installation Des Zenitspiegels Und Okulars; Installation Des Sucherfernrohrs; Ausrichtung Des Suchers (finderscope) - Celestron Travel Scope 50 Instruction Manual

Celestron travel scope 50: user guide.
Hide thumbs

Advertisement

I
n
s
t
a
l
l
a
t
i
o
n
d
e
s
I
n
s
t
a
l
l
a
t
i
o
n
d
e
s
Der Zenitspiegel ist ein Prisma, das das Licht im rechten Winkel zum Lichtpfad
des Teleskops ablenkt. Das ermöglicht Ihnen die Beobachtung in einer
bequemeren Position, als wenn Sie gerade durchschauen müssten.
Zenitspiegel des Travel Scope ist ein Aufrecht-Bild-Modell, das das Bild so
korrigiert, dass es mit der richtigen Seite nach oben und mit seitenrichtiger
Ausrichtung erscheint. Das ist einfacher für die Verwendung zur terrestrischen
Beobachtung. Der Zenitspiegel kann auch in jede Position gedreht werden, die für
Sie am günstigsten ist. Installation des Zenitspiegels und der Okulare:
1. Achten Sie darauf, dass die beiden Daumenschrauben hinten am optischen
Tubus des Teleskops vor der Installation nicht in die Öffnung hineinragen, dass
der Verschlussdeckel von der Öffnung hinten am Teleskoptubus entfernt ist
und dass die Deckel von den Steckhülsen am Zenitspiegel entfernt sind.
Stecken Sie die kleine Steckhülse des Zenitspiegels ganz in die hintere
Öffnung des Teleskoptubus (Abb. 2-12). Ziehen Sie dann die beiden
Daumenschrauben fest.
2. Setzen Sie das verchromte Ende der Steckhülse eines der Okulare in den
Zenitspiegel (Abb. 2-13) und ziehen Sie die Daumenschraube fest. Hierbei
müssen Sie sicherstellen, dass die Daumenschraube nicht in den Zenitspiegel
ragt, bevor das Okular eingesteckt wird.
3. Die Okulare können durch Umkehr des Verfahrens in Schritt 2 oben auf andere Brennweiten eingestellt werden.
I
n
s
t
a
l
l
a
t
i
o
n
d
e
s
I
n
s
t
a
l
l
a
t
i
o
n
d
e
s

Installation des Sucherfernrohrs:

1. Machen Sie das Sucherfernrohr ausfindig (es ist in der Sucherfernrohrhalterung montiert)
– siehe Abb. 1-1.
2.
Entfernen Sie die Rändelmuttern an den Gewindestangen am Teleskoptubus – siehe Abb. 2-14.
3. Montieren Sie die Sucherfernrohrhalterung, indem Sie sie über die Stangen platzieren,
die vom optischen Tubus vorstehen. Halten Sie sie dann so angesetzt und schrauben Sie
die Rändelmuttern auf und ziehen Sie diese fest (siehe Abb. 2-15).
4
Beachten Sie, dass das Sucherfernrohr so orientiert werden sollte, dass die Linse mit dem
größeren Durchmesser zur Vorderseite des Teleskoptubus hin gerichtet ist.
5. Nehmen Sie den Objektivdeckel von beiden Enden des Sucherfernrohrs ab.
A
u
s
r
i
c
h
t
u
n
g
d
e
A
u
s
r
i
c
h
t
u
n
g
d
e
Verfahren zur Ausrichtung des Sucherfernrohrs:
1. Machen Sie ein entferntes Objekt am Tage ausfindig und zentrieren Sie es im Okular mit
geringer Vergrößerungskraft (20 mm) im Hauptteleskop.
2.
Schauen Sie durch den Sucher (Okularende des Sucherfernrohrs) und notieren Sie die Position des
gleichen Objekts.
3. Drehen Sie, ohne das Hauptteleskop zu bewegen, die Einstellungs-Daumenschrauben, die sich um der
Sucherfernrohrhalterung befinden, bis das Fadenkreuz des Sucherfernrohrs auf dem mit dem Hauptteleskop
gewählten Objekt zentriert ist.
4. Wenn das Bild durch das Sucherfernrohr unscharf ist, drehen Sie das Okular des Suchers, bis Sie eine klare
Ansicht erhalten.
Hinweis: Objekte, die durch ein Sucherfernrohr betrachtet werden, erscheinen auf dem Kopf und seitenverkehrt.
Objektivlinse
Z
e
n
i
t
s
p
i
e
g
e
l
s
u
Z
e
n
i
t
s
p
i
e
g
e
l
s
u
S
u
c
h
e
r
f
e
r
n
r
o
h
r
S
u
c
h
e
r
f
e
r
n
r
o
h
s
S
u
c
h
e
r
s
(
F
i
n
d
s
S
u
c
h
e
r
s
(
F
i
n
d
n
d
O
k
u
l
a
r
s
n
d
O
k
u
l
a
r
s
s
N
u
r
T
r
a
v
e
l
r
s
N
u
r
T
r
a
v
e
l
e
r
s
c
o
p
e
)
e
r
s
c
o
p
e
)
Abb. 2-16
7
Der
Abb. 2-12
Abb. 2-13
S
c
o
p
e
7
0
S
c
o
p
e
7
0
Abb. 2-14
Okular
Einstellungsschrauben
Abb. 2-15

Advertisement

Chapters

Table of Contents

   Also See for Celestron Travel Scope 50

   Related Manuals for Celestron Travel Scope 50

This manual is also suitable for:

Travel scope 702103521038

Comments to this Manuals

Symbols: 0
Latest comments: