Sicherheits-System; Inbetriebnahme; Ein- / Ausschalten / Temperatur Wählen; Temperaturstufen - Silvercrest SFW 100 B2 Operating Instructions And Safety Advice

Foot warmer
Hide thumbs

Advertisement

Table of Contents
Sicherheits-System / Inbetriebnahme

Sicherheits-System

Hinweis: Dieser Fußwärmer ist mit einem
Sicherheits-System ausgestattet. Diese elektronische
Sensortechnik verhindert eine Überhitzung des
Fußwärmers auf seiner gesamten Fläche durch
automatische Abschaltung im Fehlerfall.
Erfolgt aufgrund eines Fehlerfalles eine automatische
Abschaltung des Fußwärmers durch das Sicher-
heits-System, so leuchtet die Funktionsanzeige
am Bedienteil
auch im eingeschalteten Zustand
2
des Fußwärmers nicht mehr.
Bitte beachten Sie, dass der Fußwärmer nach
einem Fehlerfall aus Gründen der Sicherheit
nicht mehr betrieben werden kann und an die
angegebene Serviceadresse eingesendet
werden muss.

Inbetriebnahme

Hinweis: Beim ersten Gebrauch kann der Fuß-
wärmer einen Geruch nach Kunststoff entwickeln,
der sich jedoch nach kurzer Zeit verliert.
ein- / ausschalten /
Temperatur wählen
Stecken Sie den Netzstecker in die Steckdose.
einschalten:
Stellen Sie am Bedienteil
oder 6 ein, um den Fußwärmer einzuschalten.
Hinweis: Nach dem Einschalten des Fußwär-
mers leuchtet die Funktionsanzeige
Hinweis: Dieser Fußwärmer verfügt über eine
Schnellheizung, die zu einer schnellen Aufhei-
zung innerhalb der ersten 15 Minuten führt.
Ausschalten:
Stellen Sie am Bedienteil
den Fußwärmer auszuschalten.
Hinweis: Die Funktionsanzeige
52 DE/AT/CH
3
Stufe 1, 2, 3, 4, 5
2
.
3
Stufe 0 ein, um
2
erlischt.
3
Temperatur wählen:
Stellen Sie kurz vor der Anwendung die
höchste Temperaturstufe (Stufe 6) ein. So
erreichen Sie eine schnelle Erwärmung.
Der Fußwärmer kann natürlich jederzeit auch
in ausgeschaltetem Zustand benutzt werden.
Sein Teddyplüsch wärmt, falls keine Steckdose
in der Nähe ist.
Fußwärmer über mehrere Stunden
benutzt wird, empfehlen wir die
niedrigste Temperaturstufe am Be-
dienteil einzustellen, um eine Über-
hitzung der Füße, und in Folge ggf.
eine Hautverbrennung zu vermeiden.

Temperaturstufen

Stellen Sie mit Hilfe des Bedienteils
gewünschte Temperaturstufe ein.
Stufe 0:
aus
Stufe 1:
minimale Wärme
Stufe 2–5:
individuelle Wärme
Stufe 6:
maximale Wärme

Abschaltautomatik

Hinweis: Der Fußwärmer wird nach ca. 90 Minu-
ten automatisch ausgeschaltet. Die Funktionsan-
zeige
beginnt danach zu blinken.
3
Wählen Sie zunächst die Stellung 0 und nach
ca. 5 Sekunden die gewünschte Temperatur-
stufe, um den Fußwärmer wieder einzuschalten.
Hinweis:
Wenn Sie den Fußwärmer nach erfolgter Zeitab-
schaltung nicht mehr anwenden, schalten Sie den
Fußwärmer aus (Stufe 0) und ziehen Sie den
Netzstecker aus der Steckdose.
Wenn der
die
2

Advertisement

Table of Contents
loading

  Related Manuals for Silvercrest SFW 100 B2

This manual is also suitable for:

275418

Table of Contents