Download Print this page

Philips HF320/00 User Manual page 33

Bloodpress.mntr.(watch) watch
Hide thumbs

Advertisement

• Jedes Mal, wenn Sie diesen Schalter erneut drücken,
werden die Meßwerte der jeweils zurückliegenden
Messung angezeigt.
• Bei einem Batteriewechsel wird der Meßwertspeicher
gelöscht
Systolischer Blutdruck über 150 mm Hg erwartet
Führen Sie die Messung wie oben beschrieben durch, wird
die Manschette automatisch auf einen Druck von 180 mm
Hg aufgepumpt. Liegt Ihr systolischer Blutdruckwert über
150 mm Hg, so unterbricht das Gerät die Messung und
pumpt die Manschette weiter auf. Dies führt dazu, daß Ihr
Handgelenk längere Zeit dem Manschettendruck ausgesetzt
ist. Sie können diese Zeitspanne reduzieren, indem Sie
folgendes alternative Vorgehen wählen:
- Legen Sie die Manschette am Handgelenk an.
- Setzen Sie sich bequem hin und halten Sie die
Handgelenkmanschette, wie oben beschrieben, in Höhe
Ihres Herzens.
- Drücken Sie den Ein-/Ausschalter, und halten Sie ihn
gedrückt, bis ein Wert angezeigt wird, der den erwarteten
systolischen Blutdruckwert um 40 mm Hg überschreitet.
Beispiel: Erwarten Sie einen systolischen Blutdruck von
160 mm Hg, so halten Sie den Schalter START solange
gedrückt, bis auf dem Anzeigefeld ein Wert von 200 mm Hg
angezeigt wird.
Lassen Sie jetzt den Schalter START los.
• Die Messung wird jetzt automatisch vorgenommen, so wie
33

Hide quick links:

Advertisement

loading

  Related Manuals for Philips HF320/00

This manual is also suitable for:

Az1602Hf320