Download  Print this page

Anpassung Der Einstellungen Für Ihr Zuhause - Mitsubishi Electric ecodan EHPT series Operation Manual For User

Cylinder unit, hydrobox, ftc box
Hide thumbs

Advertisement

Table of Contents
4
Anpassung der Einstellungen für Ihr Zuhause
Der Hauptregler
Verwenden Sie zum Anpassen der Einstellungen Ihres Heizungs-/Kühlungssys-
tems bitte den Hauptregler auf der Frontabdeckung des Speichermoduls oder
des Hydromoduls.
Nachstehend erhalten Sie eine Anleitung zu den Haupteinstellungen. Sollten Sie
weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an Ihren Installateur oder
Ihren örtlichen Mitsubishi Electric-Händler.
Der Kühlmodus ist nur für die Baureihe ER verfügbar.
F1
F2
B
C
12
15
10
9
8
7
Hauptmenü
A
F3
F4
E
D
14
11
1
17
2
3
6
<Komponenten des Hauptreglers>
Pos.
Bezeichnung
A
Display
B
Menü
C
Zurück
D
Bestätigen
E
Power/Urlaub
F1-4
Funktionstasten Zum Scrollen durch das Menü und zum Anpassen
*1
Wenn das System abgeschaltet oder die Spannungsversorgung unterbro-
chen wurde, funktionieren die Sicherheitsfunktionen des Innengerätes (z. B.
Frostschutzfunktion) NICHT.
Beachten Sie bitte, dass das Innengerät Schaden nehmen kann, wenn diese
Sicherheitsfunktionen nicht aktiviert sind.
<Symbole im Hauptmenü>
Symbol
1
Legionellen-
programm
2
Wärmepumpe
3
Elektrohei-
zung
16
4
Soll-
temperatur
5
OPTION
6
+
7
-
8
Z1
Z2
13
Information
4
9
Raumheiz-/
Raumkühl-
modus
10
TWW-Modus
11
Urlaubsmodus Wenn dieses Symbol angezeigt wird, ist der 'Urlaubs-
12
5
13
Aktuelle
Temperatur
14
15
16
Pufferspei-
cherregelung
17
Smart Grid
Ready
*2 Das Innengerät ist im Standby-Betrieb, während andere Innengeräte
vorrangbedingt in Betrieb sind.
*3 Zum Sperren und Entsperren des Menüs drücken Sie gleichzeitig die
Tasten ZURÜCK und BESTÄTIGEN 3 Sekunden lang.
Funktion
Fenster, in dem alle Informationen angezeigt
werden.
Zugriff auf Systemeinstellungen für erste
Inbetriebnahme und Anpassungen.
Rückkehr zum vorherigen Menü.
Zum Auswählen oder Speichern. (Eingabetaste)
Wenn das System ausgeschaltet ist, wird es durch
einmaliges Drücken wieder eingeschaltet. Erneutes
Drücken bei eingeschaltetem System aktiviert
den Urlaubsmodus. Wenn die Taste 3 Sekunden
lang gedrückt gehalten wird, wird das System
abgeschaltet. (*1)
der Einstellungen. Die Funktion ist abhängig vom
Menü, das im Display (A) angezeigt wird.
Beschreibung
Wenn dieses Symbol angezeigt wird, ist das Legionel-
lenprogramm aktiviert.
Normalbetrieb (Wärmepumpe läuft)
Abtaubetrieb
Notbetrieb
'Schallreduzierter Betrieb' ist aktiviert.
Wenn dieses Symbol angezeigt wird, sind die 'Elek-
troheizungen' (Elektroheizstab oder elektrische Ein-
schraubheizung) in Betrieb.
Sollvorlauftemperatur
Sollraumtemperatur
Heizkurve
Wenn Sie die Funktionstaste unter diesem Symbol
drücken, wird das Optionsfenster angezeigt.
Gewünschte Temperatur erhöhen.
Gewünschte Temperatur verringern.
Wenn Sie die Funktionstaste unter diesem Symbol
drücken, wird zwischen Heizkreis1 und Heizkreis2 um-
geschaltet.
Wenn Sie die Funktionstaste unter diesem Symbol
drücken, wird der Informationsbildschirm angezeigt.
Heizmodus
Heizkreis1 oder Heizkreis2
Kühlmodus
Heizkreis1 oder Heizkreis2
Normaler oder ECO-Modus
modus' aktiviert.
Zeitprogramm
Gesperrt
Serversteuerung
Standby
Standby (*2)
Stopp
In Betrieb
Aktuelle Raumtemperatur
Aktuelle Wassertemperatur des Trinkwarm-
wasserspeichers
Die Menütaste ist gesperrt, oder das Umschalten der
Betriebsmodi zwischen TWW- und Heizbetrieb ist im
Optionsfenster deaktiviert. (*3)
NICHT für den Benutzer:
SD-Karte ist eingeschoben.
Wenn dieses Symbol angezeigt wird, ist die ‚Puffer-
speicherregelung' aktiviert.
Wenn dieses Symbol angezeigt wird, ist ‚Smart Grid
Ready' aktiv.
de
4

Hide quick links:

Advertisement

Table of Contents
loading

  Related Manuals for Mitsubishi Electric ecodan EHPT series