Download Print this page

Beko BEKOMAT 12 KW Instructions For Installation And Operation Manual page 6

Hide thumbs

Advertisement

Elektrische Installation • Electrical installation
Installation electrique • Elektrische installatie
C
H
K
6
A
B
E
F
D
VAC - voltages
0.8
normally open
0.7
common
0.6
normally closed
0.2
PE
Earth/Ground
0.1
N
Neutral
0.0
L
Phase
24 VDC - voltage
0.8
normally open
0.7
common
0.6
normally closed
+24 VDC (0V)
±24V
±24V
0V (+24 VDC)
deutsch
• Haubendeckel (A) nach Lösen der 4
Schrauben (B) demontieren
• Netzteilplatine (C) aus Haubendeckel
(A) nach Lösen der Schraube (D) her-
ausnehmen
• Kabel für Spannungsversorgung (E)
und potentialfreien Kontakt (F) durch
Kabelverschraubungen führen
• Klemmenbelegung
Zulässige Netzspannung unbedingt
auf Typenschild (G) ablesen!
VAC Spannungsversorgung
0.0
0.1
0.2
24 VDC Spannungsversorgung
+24 VDC (0V)
0V (+24 VDC)
Bei 24 VDC-Betrieb darf nicht Masse
auf + (plus) 24 VDC gelegt werden, da
geräteintern Minus auf Gehäusepoten-
tial liegt.
• Potentialfreien Kontakt (F) an Klem-
men 0.6 - 0.7 (bei Störung geschlos-
sen) oder 0.7 - 0.8 (bei Störung geöff-
net) anschließen
• Kabel (E + F) straffen und Kabelver-
schraubungen festschrauben
• Netzteilplatine (C) im Haubendeckel (A)
mit Schraube (D) befestigen
• Kabelstecker (H) auf Steuerplatine (K)
aufstecken
• falls irrtümlich die Einzellitzen aus
dem Kabelstecker geschraubt wurden,
gilt folgende Zuordnung:
1.0 = braun
1.1 = blau
2.0 = schwarz
• Haubendeckel (A) aufsetzen und die
4 Schrauben (B) anziehen
Beachte!
Netzteilplatine (C) sitzt gedreht (über
Kopf) im Haubendeckel (A).
Im lastfreien Betrieb kann an den Klem-
men 1.0 und 1.1 (Kabelstecker (H)) eine
Spannung von bis zu 36 VDC gemessen
werden.
Installationsarbeiten gemäß VDE 0100
ausführen.
BEKOMAT 12 KW
L
N
PE

Advertisement

loading