Download  Print this page

Die Technologie "intense Pulsed Light" Von Philips; Haarwuchs - Philips SC2001 User Manual

Hide thumbs

Advertisement

Hydroxycarbonsäure (Beta-Hydroxy Acids, BHAs), lokal angewendetem
Isotretinoin und Azelainsäure behandelt wurden.
-
Wenn Sie in den letzten sechs Monaten die Isotretinoin-haltigen
Medikamente Accutane® oder Roaccutane® in Tablettenform
einnehmen mussten. Eine Behandlung mit diesen Medikamenten kann
zur Folge haben, dass die Haut leichter aufplatzt und eher zu Wunden
und Reizungen neigt.
-
Wenn Sie Schmerzmittel einnehmen, welche die Haut weniger
wärmeempfindlich machen.
-
Wenn Sie fotosensibilisierende Medikamente einnehmen, prüfen Sie
den Beipackzettel, und verwenden Sie das Gerät auf keinen Fall, wenn
als Nebenwirkungen fotoallergische oder fototoxische Reaktionen
auftreten können und Ihre Haut während der Einnahmezeit nicht
direktem Sonnenlicht ausgesetzt werden darf.
-
Wenn Sie Medikamente zur Blutverdünnung (einschließlich hoher
Dosen von Aspirin) einnehmen und die Behandlung ein Absetzen des
Medikaments mindestens eine Woche vor jeder Behandlung nicht
zulässt.
-
Wenn Sie immunsuppressive Medikamente einnehmen.
-
Über oder in der Nähe von künstlichen Silikonimplantaten, dem
schwangerschaftsverhütenden Implantat Implanon, Herzschrittmachern,
subkutanen Injektionsports (Insulinspender) oder Piercings.
-
An Körperpartien mit Muttermalen, Sommersprossen, großen
Venen, dunklen Pigmentflecken, Narben, Hautanomalien, ohne zuvor
einen Arzt konsultiert zu haben. Dies kann zu Verbrennung und
Hautverfärbung führen, wodurch die Diagnose von Hautkrankheiten
(z. B. Hautkrebs) erschwert werden kann.
-
An Brustwarzen, Brustwarzenhöfen und Schleimhäuten (innere Vagina
und Anus).
-
An Warzen, Tätowierungen oder permanentem Make-Up. Dies kann zu
Verbrennung oder Hautverfärbung führen.
-
Nach intensivem Sonnenbaden und/oder bei Sonnenbrand oder bei
der Verwendung von Schnellbräunungsmitteln. Weitere Informationen
finden Sie im Kapitel "Für den Gebrauch vorbereiten" im Abschnitt
"Hinweise zum Bräunen".
-
Wenn Sie ein lang anhaltendes Deodorant verwenden. Dies kann
Hautreizungen zur Folge haben. Weitere Informationen finden Sie im
Kapitel "Das Gerät benutzen" im Abschnitt "Mögliche Nebenwirkungen
und Hautreaktionen".
-
Wenn Sie schwanger sind oder stillen.

Die technologie "intense pulsed light" von philips

haarwuchs

Die Haare jedes Menschen wachsen je nach Alter, Stoffwechsel und
anderen Faktoren unterschiedlich, allerdings erfolgt der Haarwuchs im
Allgemeinen in drei Phasen:
DEutSCh
33

Advertisement

Chapters

Table of Contents

   Also See for Philips SC2001

   Related Manuals for Philips SC2001

Comments to this Manuals

Symbols: 0
Latest comments: