Starten Und Stoppen - Husqvarna T 4000 Owner's/Operator's Manual

T series dust extractor
Hide thumbs

Advertisement

T 10000

Starten und stoppen

Das Gerät wurde zum Absaugen und Abscheiden von trockenem, nicht brennbarem Staub mit einem
3
Explosionsgrenzwert von >0,1 mg/m
konzipiert.
Der Staubabsauger wird mit der grünen Taste am Schaltschrank gestartet und mit der roten Taste direkt unter der
Start-Taste gestoppt.
Hinweis:
Wenn die rote Lampe zwischen der roten und grünen Taste aufleuchtet: Es liegt ein Phasenfehler vor. Das Vertauschen
von zwei Phasen behebt dieses Problem. Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme, um sicherzustellen, dass die Pumpe nicht
Luft ausbläst.
Staubige Luft wird dann mit hoher Geschwindigkeit über den Ansaugschlauch durch das Einlassventil gesaugt. Die Luft wird
durch den Fliehkraftabscheider verlangsamt, und grobe Staubpartikel werden ausgesondert, teils durch die Fliehkraft und teils
durch die Schwerkraft. Luft und feinere Teilchen gelangen dann durch das doppelte Filtersystem, wo eine Trennung
vorgenommen wird. Das Gerät ist für die Reinigung des Filters durch gegenläufige Luftstöße konzipiert.
Der abgeschiedene Staub sammelt sich im Fliehkraftabscheider an, bis das Gerät ausgeschaltet wird. Dann sinkt er durch die
untere Klappe in den Plastikbeutel. Der Filterreinigungsvorgang ist erst dann abgeschlossen, wenn klar ist, dass der Staub
innerhalb des Tanks nach unten in den Auffangbeutel gefallen ist. In manchen extremen Fällen muss die Haftfähigkeit des
Staubs manuell unterbunden werden. Dies kann erfolgen, indem Sie den Staub durch den Beutel abklopfen oder
beispielsweise mit einem Gummihammer leicht auf den Tank pochen.

Advertisement

loading

  Also See for Husqvarna T 4000

This manual is also suitable for:

T 10000T 7500

Table of Contents