Download  Print this page

Sicherheitsvorkehrungen; Vor Beginn Der Installations- Und Elektroarbeiten - Mitsubishi Electric CMB-P-V-J Installation Manual

For building application.
Hide thumbs

Advertisement

Table of Contents
Inhalt
1. Sicherheitsvorkehrungen ............................................................................ 17
1.3. Vor der Installation .................................................................... 18
1.5. Vor dem Start des Testbetriebs ................................................. 18
2. Wahl eines Aufstellortes ............................................................................. 19
2.1. Produktinformationen ................................................................ 19
2.2. Aufstellort .................................................................................. 19
2.3. Freiraum für Installation und Bedienung ................................... 19
2.4. Überprüfung des Aufstellortes .................................................. 20

1. Sicherheitsvorkehrungen

1.1. Vor Beginn der Installations- und Elektroarbeiten

► Lesen Sie vor dem Installieren des Geräts unbedingt alle im
Abschnitt „Sicherheitsvorkehrungen" beschriebene Hinweise.
► Der Abschnitt „Sicherheitsvorkehrungen" verweist auf sehr
wichtige Sicherheitsaspekte. Achten Sie auf ihre Befolgung.
In diesem Text verwendete Symbole
Warnung:
Beschreibt Vorkehrungen, die getroffen werden sollten, um einer Verlet-
zungsoder Lebensgefahr des Anwenders vorzubeugen.
Achtung:
Beschreibt Vorkehrungen, die getroffen werden sollten, um einer Beschä-
digung des Geräts vorzubeugen.
In den Illustrationen verwendete Symbole
: Verweist auf einen Vorgang, der vermieden werden muss.
: Verweist auf wichtige Anleitungen, die befolgt werden müssen.
: Verweist auf ein Teil, das geerdet sein muss.
: Stromschlaggefahr. (Dieses Symbol ist am Etikett des Hauptgeräts
angebracht.)
Warnung:
Lesen Sie die am Hauptgerät angebrachten Etiketten sorgfältig.
ACHTUNG HOCHSPANNUNG:
• Die Steuerung enthält unter Hochspannung stehende Teile.
• Achten Sie darauf, dass die Frontverkleidung der Steuerung beim Öffnen
oder Schließen nicht mit internen Komponenten in Kontakt kommt.
• Schalten Sie vor der Inspektion des Inneren der Steuerung die Stromver-
sorgung aus, lassen Sie das Gerät mindestens 10 Minuten ausgeschaltet.
Warnung:
• Ein beschädigtes Netzkabel muss vom Hersteller oder dem zugelassenen
Kundendienst oder einer ähnlich qualifizierten Person ausgewechselt
werden, um Gefahren vorzubeugen.
• Das Gerät ist nicht für die Verwendung durch Personen (einschließlich
Kinder) mit eingeschränkten physischen, sensorischen oder psychischen
Fähigkeiten bzw. ohne jegliche Erfahrung oder Wissen vorgesehen, es sie
denn, sie stehen unter Aufsicht oder wurden in die Verwendung des Gerä-
tes durch eine Person, die für ihre Sicherheit verantwortlich ist, eingewiesen.
• Dieses Gerät ist für die Verwendung durch Experten oder geschulten
Benutzern in Geschäften, in der Leichtindustrie und in landwirtschaftlichen
Betrieben oder für kommerzielle Zwecke durch Laien vorgesehen.
• Bitte verwenden Sie nur das in den mit dem Gerät mitgelieferten Handbü-
chern und auf dem Typenschild angegebene Kältemittel.
- Andernfalls können das Gerät oder die Rohrleitungen platzen, oder es kann zu Explosionen
oder Feuer während des Betriebes oder bei der Entsorgung des Gerätes kommen.
- Es ist auch möglich, dass dies zu einer Verletzung der geltenden Gesetze führt.
- MITSUBISHI ELECTRIC CORPORATION kann nicht für Störungen oder
Unfälle verantwortlich gemacht werden, die durch Verwendung eines
falschen Kältemittels entstehen.
• Beauftragen Sie den Händler oder eine autorisierte Fachkraft mit der Ins-
tallation des Klimageräts.
- Eine unsachgemäße Installation durch den Anwender kann in Wasserlecka-
ge, Stromschlag oder Feuer resultieren.
• Installieren Sie das Gerät an einem Ort mit einer für sein Gewicht ausrei-
chenden Tragkraft.
- Andernfalls könnte das Gerät herunterfallen und Verletzungen oder
Geräteschäden verursachen.
• Verwenden Sie zur Verkabelung die angegebenen Kabel. Schließen Sie
sie sicher an, so dass externe auf das Kabel aufgebrachte Kräfte nicht auf
die Anschlüsse übertragen werden.
- Bei einem inkorrekten Anschluss oder Befestigen kann Hitze entstehen und
ein Brand verursacht werden.
3. Installation der BC-Steuerung .................................................................... 23
3.2. Installation der BC-Steuerungen ............................................... 23
4. Anschluß der Kältemittelund Abwasserrohrleitungen ................................. 23
4.1. Anschluß der Kältemittelrohrleitungen ...................................... 23
4.2. Arbeiten an der Kältemittelrohrleitung ...................................... 25
4.3. Isolieren der Kältemittelrohrleitungen ....................................... 25
4.4. Arbeiten an der Auslaufrohrleitung ........................................... 25
5. Elektroarbeiten ........................................................................................... 26
6. Einstellung der Adressen und Betrieb der Anlage ...................................... 26
7. Testlauf ....................................................................................................... 26
• Treffen Sie Vorkehrungen zum Schutz vor starkem Wind und Erdbeben
und installieren Sie das Gerät am angegebenen Ort.
- Eine unsachgemäße Installation könnte im Herunterfallen des Geräts und
in Verletzungen oder Geräteschäden resultieren.
• Verwenden Sie ausschließlich von Mitsubishi Electric spezifiziertes Zubehör.
- Beauftragen Sie eine autorisierte Fachkraft mit der Installation des
Zubehörs. Eine unsachgemäße Installation durch den Anwender kann in
Wasserleckage, Stromschlag oder Feuer resultieren.
• Versuchen Sie nie, das Gerät zu reparieren. Wenden Sie sich zur Repara-
tur des Klimageräts stets an den Händler.
- Eine unsachgemäße Reparatur des Geräts kann in Wasserleckage,
Stromschlag oder Feuer resultieren.
• Berühren Sie die Kältemittelleitungen nicht.
- Unsachgemäßer Gebrauch kann zu Verletzungen führen.
• Tragen Sie bei der Verwendung dieses Geräts stets geeignete Schutzausrüstung.
Z. B.: Handschuhe, vollständiger Armschutz (Overall) und Schutzbrille.
- Unsachgemäßer Gebrauch kann zu Verletzungen führen.
• Lüften Sie den Raum, falls während der Installationsarbeiten Kältegas austritt.
- Wenn das Kältegas mit einer offenen Flamme in Kontakt kommt, werden
giftige Gase freigesetzt.
• Installieren Sie das Klimagerät gemäß dieses Installationshandbuchs.
- Eine unsachgemäße Installation des Geräts kann in Wasserleckage,
Stromschlag oder Feuer resultieren.
• Alle Elektroarbeiten müssen von einem lizenzierten Elektriker gemäß dem
„Technischen Standard für Elektroanlagen" und den „Verkabelungsvor-
schriften für Innenräume" sowie den in diesem Handbuch gegebenen An-
leitungen ausgeführt werden.
- Des Weiteren ist eine geeignete Stromversorgung zu verwenden. Eine
unzureichende Kapazität der Stromversorgung oder inkorrekt ausgeführte
Elektroarbeiten können in Stromschlag oder Feuer resultieren.
• Elektrische Teile stets von Wasser (Waschwasser usw.) fernhalten.
- Dies kann zu Stromschlägen, Feuer- oder Rauchentwicklung führen.
• Installieren Sie die Abdeckung des Schaltkastens sicher.
- Wenn die Abdeckung der Elektroanschlüsse nicht sachgemäß angebracht
wurde, kann Staub oder Wasser in die Außenanlage eindringen und Brand
oder Stromschlag verursachen.
• Wenn das Klimagerät installiert oder an einen anderen Ort transportiert
wird, darf es mit keinem anderen als dem am Gerät angegebenen Kälte-
mittel gefüllt werden.
- Falls ein anderes Kältemittel oder Luft mit dem Originalkältemittel gemischt
wird, kann dies in einer Funktionsstörung des Kältemittelkreislaufs oder
einer Beschädigung des Geräts resultieren.
• Bei der Installation des Klimageräts in einem kleinen Raum müssen Vorkeh-
rungen getroffen werden, um ein Überschreiten der Sicherheitsgrenze der
Kältemittelkonzentration im Fall einer Leckage von Kältemittel zu verhindern.
- Holen Sie den Rat des Händlers bezüglich angemessener Maßnahmen zur
Verhinderung der Überschreitung dieser Sicherheitsgrenze ein. Bei einer
Leckage von Kältemittel und einem Überschreiten der Sicherheitsgrenze
besteht im Raum Gefahr in Folge von Sauerstoffmangel.
• Holen Sie beim Transportieren oder der Neuinstallation des Klimageräts
den Rat des Händlers oder einer autorisierten Fachkraft ein.
- Eine unsachgemäße Installation des Klimageräts kann in Wasserleckage,
Stromschlag oder Feuer resultieren.
• Überzeugen Sie sich nach Abschluss der Installationsarbeiten, dass kein
Kältegas austritt.
- Falls Kältegas austritt und mit einem Heizlüfter, Herd, Ofen oder einer anderen
Wärmequelle in Kontakt kommt, können giftige Gase freigesetzt werden.
• Rekonstruieren oder verändern Sie die Schutzvorrichtungen nicht.
- Falls der Druckschalter, Thermoschalter oder eine andere Schutzvorrich-
tung kurzgeschlossen oder gewaltsam bedient wird oder andere als von
Mitsubishi Electric angegebene Teile verwendet werden, besteht Brandoder
Explosionsgefahr.
• Holen Sie zur Entsorgung dieses Produkts den Rat Ihres Händlers ein.
• Der Installateur und Systemspezialist gewährleistet die Leckagesicherheit
im Einklang mit den örtlich geltenden Vorschriften bzw. Normen.
- Falls keine örtlich geltenden Vorschriften verfügbar sind, treffen die Maßanga-
ben für die Kabellitzen und die Kapazitäten des Hauptstromschalters zu.
• Tragen Sie insbesondere dem Installationsort wie zum Beispiel einem
Keller usw. wo sich Kältegas ansammeln kann Rechnung, da Kältemittel
schwerer als Luft ist.
• Kinder sollten unter Aufsicht stehen, damit gewährleistet wird, dass sie
nicht mit dem Gerät spielen.
17

Advertisement

Table of Contents

   Related Manuals for mitsubishi electric CMB-P-V-J

   Related Content for mitsubishi electric CMB-P-V-J

This manual is also suitable for:

Cmb-p-v-jaCmb-p-v-kbCmb-p-v-ka

Comments to this Manuals

Symbols: 0
Latest comments: