Download  Print this page

Bedienung - Kärcher WD 5.2xx M Manual

Hide thumbs

Advertisement

Table of Contents
Flexibler Werkzeugschlauch
24
 Für mehr Flexibilität beim Arbeiten mit
Elektrowerkzeugen.
Hinweis: Kann auch mit Adapter ver-
wendet werden.
(siehe Beschreibung / Abbildung
Grobschmutzset
25
 Umfangreiches Saugset für Grob-
schmutz aller Art.

Bedienung

Immer mit eingesetztem Patronenfil-
ter arbeiten, sowohl beim Nass- als
auch beim Trockensaugen!
Vor Inbetriebnahme
 Abbildung
Dem Gerät lose beigelegte Teile vor In-
betriebnahme montieren.
 Abbildung
Empfehlung bei Geräten ohne Effici-
ent Filterreinigung: Zum Saugen von
Feinstaub den Filterbeutel einsetzen.
Inbetriebnahme
 Abbildung
Zubehör anschließen.
 Abbildung
Netzstecker einstecken.
 Abbildung
Gerät einschalten.
Trockensaugen
Nur mit trockenem Patronenfilter ar-
beiten!
 Achtung: Saugen von Asche und Ruß
nur mit Vorabscheider (Bestell-Nr.
2.863-139).
Empfehlung bei Geräten ohne Efficient
Filterreinigung: Zum Saugen von Fein-
staub den Filterbeutel einsetzen.
(siehe Beschreibung / Abbildung
 Der Füllgrad des Filterbeutels ist ab-
hängig vom aufgesaugten Schmutz.
Zugesetzte Filterbeutel können platzen,
deshalb den Filterbeutel rechtzeitig
wechseln!
Bei Feinstaub, Sand usw... sollte der
Filterbeutel häufiger ausgetauscht wer-
)
den.
Bei Geräten mit Efficient Filterreinigung:
Beim Saugen ohne Filterbeutel zeigt die
Filterreinigungsanzeige rot wenn der Patro-
nenfilter gereinigt werden soll.
 Efficient Filterreinigung anwenden.
(siehe Beschreibung / Abbildung
 Zum Aufsaugen von Feuchtigkeit bzw.
Nässe gewünschtes Zubehör auf Saug-
rohre bzw. direkt auf den Handgriff auf-
stecken.
Achtung
Keinen Filterbeutel verwenden!
Bei Schaumbildung oder Flüssigkeitsaus-
tritt das Gerät sofort ausschalten!
Hinweis: Ist der Behälter voll, schließt ein
Schwimmer die Saugöffnung und das Ge-
rät läuft mit erhöhter Drehzahl. Gerät sofort
ausschalten und Behälter entleeren.
Arbeiten mit Elektrowerkzeugen
 Adapter bei Bedarf mit einem Messer
an den Anschlussdurchmesser des
Elektrowerkzeuges anpassen.
 Abbildung
A) Beiliegenden Adapter auf den Hand-
griff des Saugschlauchs stecken und
mit dem Anschluss des Elektrowerk-
zeugs verbinden.
oder
B) Für mehr Flexibilität beim Arbeiten
den flexiblen Werkzeugschlauch ver-
wenden. Diesen mit Saugschlauch und
ggfs. mit Adapter verbinden und am An-
schluss des Elektrowerkzeugs an-
schließen.
)
– 9
DE
Nasssaugen
)
11

Advertisement

Chapters

Table of Contents

Comments to this Manuals

Symbols: 0
Latest comments: