Download Print this page

Advertisement

vanten Funktionen gestört werden. Beachten Sie zwin-
gend die gesetzlichen und landesspezifischen Vor-
schriften.
• Zu implantierten Herzschrittmachern sollte immer ein
Abstand von mindestens 15 cm eingehalten werden,
um eventuelle Störungen zu vermeiden. Sie sollten das
eingeschaltete Telefon nicht in der Brusttasche tragen.
Bei Gesprächen halten Sie das Telefon an das vom Herz-
schrittmacher entgegengesetzte Ohr. Das Telefon muss
sofort ausgeschaltet werden, wenn Sie irgendwelche
Beeinträchtigungen spüren oder vermuten.
• Verlassen Sie sich bei der Absicherung für Notfälle nicht
allein auf das Mobilfunktelefon. Aus verschiedenen
technischen Gründen ist es nicht möglich, unter allen
Umständen eine sichere Verbindung zu garantieren.
• Versperren Sie den Zugang zum Netzteil nicht durch
Möbel oder andere Gegenstände.
Bestimmungsgemäße Verwendung
Dieses Telefon ist geeignet für das Telefonieren innerhalb
eines Mobilfunknetzes. Jede andere Verwendung gilt als
nicht bestimmungsgemäß. Eigenmächtige Veränderun-
gen oder Umbauten sind nicht zulässig. Öffnen Sie das
Gerät in keinem Fall selbst und führen Sie keine eigenen
Reparaturversuche durch.
Anwendungsbereich
• Verwenden Sie das Telefon nicht in verbotenen Berei-
chen.
• Schalten Sie das Telefon in der Nähe medizinischer
Geräte aus (z. B. in Krankenhäusern).
• Verwenden Sie das Telefon nicht an Tankstellen oder
9

Advertisement

Comments to this Manuals

Symbols: 0
Latest comments: