Download Print this page

Dampffunktion - Electrolux TWSL5E300 User Manual

Hide thumbs

Advertisement

Table of Contents
6.7
Zeitvorwahl
Ermöglicht die
Startverzögerung eines
Trockenprogramms um
mindestens 30 Minuten und
höchstens 20 Stunden.
1. Stellen Sie das Trockenprogramm
und die Optionen ein.
2. Berühren Sie die Taste
Zeitvorwahl wiederholt.
Das Display zeigt die Zeitvorwahl an
(z.B.
12 Stunden gestartet werden soll.)
3. Berühren Sie zum Einschalten der
Option
Start/Pause.

7. DAMPFFUNKTION

Dampf hilft wie die Außenluft Gerüche zu
entfernen.
Er verringert oder beseitigt Falten. Er
macht die Kleidungsstücke weicher.
Nach dem Dampfprogramm sind die
Kleidungsstücke leichter zu bügeln.
Am Ende des Dampfprogramms sind
die Wäschestücke noch etwas feucht
und können einfacher gebügelt
werden.
Werden die Wäschestücke nicht
gleich gebügelt, hängen Sie sie auf,
bis sie vollkommen trocken sind.
Zu Beginn aufgrund der
unterschiedlichen
Gewebearten nur kleine
Dampfstöße anwenden. Mit
der Zeit sammeln Sie
Erfahrung für die
angemessenen
Dampfmengen.
, wenn das Programm nach
Zeitvorwahl die Taste
Auf dem Display wird angezeigt, wie viel
Zeit noch bis zum Programmstart
verbleibt.
6.8 Signal
Der Summer ertönt:
• Am Programmende
• Zu Beginn und am Ende der
Knitterschutzphase
Das Signal ist werkseitig eingeschaltet.
Mit dieser Option können Sie den Ton
ein- oder ausschalten.
7.1 So füllen Sie den
Dampfwasserbehälter auf
VORSICHT!
Verwenden Sie nur
destilliertes oder
entmineralisiertes Wasser.
Bei leerem
Dampfwasserbehälter
leuchtet die Kontrolllampe
auf und das
Dampfprogramm kann nicht
gestartet werden.
Beim ersten Mal können Sie
das in der Flasche
enthaltene Wasser
verwenden.
Kondenswasser kann für
das Dampfprogramm
ebenso benutzt werden.
Das Kondenswasser muss
zuvor gefiltert werden, z. B.
mit einem Kaffeefilter, um
Rückstände oder Flusen zu
entfernen.
Beim Trocknen mit
Standard- und
Dampfprogrammen füllt sich
der Dampfwasserbehälter
automatisch auf.
DEUTSCH
41

Advertisement

Chapters

Table of Contents
loading