Download Print this page

Electrolux TWSL5E300 User Manual page 32

Hide thumbs

Advertisement

Table of Contents
32
www.electrolux.com
Der Raum, in dem das Gerät aufgestellt wird, muss
gut belüftet sein, damit keine Gase in den Raum
zurückströmen, die von offenem Feuer oder von
anderen Geräten stammen, die mit Brennstoffen
arbeiten.
Wenn das Netzkabel beschädigt ist, muss es vom
Hersteller, seinem autorisierten Kundenservice oder
einer gleichermaßen qualifizierten Person
ausgetauscht werden, um Gefahren durch
elektrischen Strom zu vermeiden.
Überschreiten Sie nicht die maximale
Beladungsmenge von 9 kg (siehe Kapitel
„Programmübersicht").
Verwenden Sie das Gerät nicht, wenn Teile davon mit
industriellen Chemikalien verschmutzt sind.
Wischen Sie die um das Gerät ggf. angesammelten
Flusen und/oder Verpackungsrückstände weg.
Benutzen Sie das Gerät niemals ohne Sieb. Reinigen
Sie das Flusensieb vor oder nach jedem Gebrauch.
Trocknen Sie keine ungewaschenen Wäschestücke
im Trockner.
Wäschestücke, die mit Speiseöl verschmutzt sind oder
die mit Aceton, Alkohol, Kerosin, Fleckentfernern,
Terpentin und Wachsentfernern behandelt worden
sind, müssen vor dem Trocknen in dem
Wäschetrockner in heißem Wasser und zusätzlichem
Waschmittel gewaschen werden.
Artikel wie Schaumgummi (Latexschaumgummi),
Duschhauben, imprägnierte Textilien,
gummibeschichtete Wäschestücke, Kleider oder
Kissen mit Schaumgummipolster dürfen in dem Gerät
nicht getrocknet werden.
Weichspüler oder ähnliche Produkte dürfen nur
entsprechend den Herstelleranweisungen benutzt
werden.

Advertisement

Chapters

Table of Contents
loading