Download  Print this page

Advertisement

8. Elektroarbeiten
8.4. Fernbedienung (kabellose Fernbedienung
(Option))
8.4.1. Für kabellose Fernbedienung (Option)
1) Installationsbereich
• Bereich, in dem die Fernbedienung keinem direkten Sonnenlicht ausgesetzt ist.
• Bereich, der sich nicht in der Nähe einer Heizquelle befindet.
• Bereich, in dem die Fernbedienung keinem kalten (oder heißen) Wind ausge-
setzt ist.
• Bereich, in dem die Fernbedienung ungehindert bedient werden kann.
• Bereich, in dem die Fernbedienung nicht von Kindern erreicht werden kann.
* Das Signal kann über eine Distanz von ungefähr 7 Metern (geradlinig) und inner-
halb 45 Grad rechts und links der Mittellinie des Empfängers übertragen werden.
8.4.2. Signalempfangseinheit
1) Muster-Systemanschluss
[Fig. 8-7] (P.8)
Nur die Verdrahtung von der Signalempfangseinheit und zwischen den Fernbedie-
nungen wird in [Fig. 8-7] gezeigt. Die Verkabelung kann sich je nach angeschlosse-
ner Einheit oder verwendetem System unterscheiden.
Einzelheiten zu bestimmten Beschränkungen entnehmen Sie bitte dem Installations-
handbuch oder dem Servicehandbuch, das mit der Einheit mitgeliefert wurde.
1. Anschließen an eine Mr. SLIM-Klimaanlage
(1)Standard 1:1
a Anschließen der Signalempfangseinheit
Schließen Sie die Signalempfangseinheit am Stecker CN90 (an der Fernbedie-
nungs-Steuerplatine) der Innenanlage unter Verwendung des mitgelieferten
Fernbedienungskabels an. Verbinden Sie die Signalempfangseinheiten mit
allen Innenanlagen.
2) Beschreibung der Installation
[Fig. 8-8] (P.8) bis [Fig. 8-15] (P.9)
1. Allgemeine Hinweise für das "Installieren an der Decke" und das "Installie-
ren am Schaltkasten oder an der Wand"
[Fig. 8-8] (P.8)
A Signalempfangseinheit extern
C Schaltkasten
E 6,5 mm (1/4 Zoll)
G 83,5 ± 0,4 mm (3 - 9/32 Zoll)
[Fig. 8-9] (P.8)
A Fernbedienungskabel
B Loch (ein Loch an der Decke zur Durchführung des Fernbedienungskabels bohren.)
C Signalempfangseinheit
(1)Wählen Sie die Montageposition.
Achten Sie auf Folgendes:
a Verbinden Sie die Signalempfangseinheit über das mitgelieferte Fernbedie-
nungskabel mit der Innenanlage. Beachten Sie, dass die Länge des Fernbe-
dienungskabels 5 m (16 ft) beträgt. Installieren Sie die Fernbedienung
innerhalb der Reichweite des Fernbedienungskabels.
b Bei der Installation entweder am Schaltkasten oder an der Wand für ausrei-
chend Platz um die Signalempfangseinheit herum sorgen, wie in der Abbildung
in [Fig. 8-8] gezeigt.
c Versetzen Sie bei der Montage der Signalempfangseinheit am Schaltkasten
diese um 6,5 mm (1/4 Zoll) nach unten, wie rechts abgebildet.
d An der Montageposition benötigte Komponenten.
Schaltkasten für eine Anlage
Dünnes Kupferrohr für die Elektroleitung
Kontermutter und Buchse
e Die Dicke der Decke, an der die Fernbedienung installiert wird, muss zwischen
9 mm (3/8 Zoll) und 25 mm (1 Zoll) betragen.
f Installieren Sie die Einheit an der Decke oder an der Wand an einer Stelle, wo
das Signal von der drahtlosen Fernbedienung empfangen werden kann.
Der Bereich, in dem das Signal von der drahtlosen Fernbedienung empfangen
kann, erstreckt sich innerhalb eines Winkels 45° über eine Entfernung von 7 m
(22 ft) von der Vorderseite der Signalempfangseinheit.
g Die Signalempfangseinheiten an der Position je nach Innenanlagenmodell
installieren.
h Das Fernbedienungskabel sicher am Befehlsdraht anschließen. Zum Durch-
führen des Fernbedienungskabels durch den Kabelkanal wie in [Fig. 8-10]
gezeigt verfahren.
[Fig. 8-10] (P.8)
A Fest mit Band befestigen.
C Befehlskabel
32
B Mitte des Schaltkastens
D Einbauneigung
F 70 mm (2 - 3/4 Zoll)
H Vorsprung (Säule usw.)
B Fernbedienungskabel
Hinweis:
• Wo das Fernbedienungskabel angeschlossen wird, hängt vom Modell der
Innenanlage ab.
Denken Sie bei der Auswahl der Montageposition daran, dass das Fernbe-
dienungskabel nicht verlängert werden kann.
• Wenn die Signalempfangseinheit in der Nähe einer Leuchtstofflampe, insbe-
sondere invertierender Bauweise, installiert wird, können Signalempfangs-
störungen auftreten.
Daher sollten Sie bei der Installation der Signalempfangseinheit besondere
Vorsicht walten lassen und in Erwägung ziehen, eine andere Lampe zu ver-
wenden.
(2)Verbinden Sie das Fernbedienungskabel mit dem Stecker (CN90) an der
Steuerplatine der Innenanlage.
Siehe 2) Einstellen des Paarnummer-Schalters für Einzelheiten zur Steuerplatine
an der Innenanlage.
(3)Dichten Sie das Kabeleinführungsloch der Signalempfangseinheit ab, um
das Eindringen von Kondenswasser, Wassertropfen, Kakerlaken oder ande-
ren Insekten, usw. zu verhindern.
[Fig. 8-11] (P.8)
A 150 mm (5 - 15/16 Zoll)
B Fernbedienungsleidung
C Verdrahtungsrohr
D Sicherungsmutter
E Büchse
F Schaltkasten
G In diesem Bereich mit Kitt abdichten
• Beim Installieren am Schaltkasten die Verbindungen zwischen Schaltkasten
und Verdrahtungsrohr mit Kitt abdichten.
[Fig. 8-11] (P.8)
H In diesem Bereich mit Kitt abdichten
I Fernbedienungskabel
J In diesem Bereich mit Kitt abdichten
• Beim Öffnen eines Lochs mit einem Bohrer für das Kabel der Signalempfangs-
einheit (oder Herausnehmens des Kabels aus der Rückseite der Signalemp-
fangseinheit) das Loch mit Kitt abdichten.
• Beim Verlegen des Kabels über den vom Obergehäuse abgeschnittenen Teil
ebenfalls diesen Teil mit Kitt abdichten.
(4)Installieren Sie das Fernbedienungskabel an der Klemmleiste. [Fig. 8-12]
(P.9)
(5)Bilden Sie ein Loch aus, wenn die Signalempfangseinheit direkt an der
Wand installiert werden soll. [Fig. 8-13] (P.9)
• Schneiden Sie den dünnwandigen Bereich an der unteren Seite des Gehäuses
(schräger Teil) mit einem Messer oder einer Zwickzange aus.
• Ziehen Sie das angeschlossene Fernbedienungskabel durch diese Öffnung zur
Klemmleiste heraus.
(6)Installieren Sie die Unterseite des Gehäuses an dem Schaltkasten oder
direkt an der Wand. [Fig. 8-14] (P.9)
Montieren der Abdeckung [Fig. 8-15] (P.9)
Vorsicht:
• Setzen Sie die Abdeckung ein, bis Sie ein Einrastgeräusch hören.
Sollten Sie kein Einrastgeräusch hören, hält die Abdeckung unter Umstän-
den nicht.
8.4.3. Einstellung
1) Einstellen des Paarnummer-Schalters
[Fig. 8-16] (P.10)
1. So nehmen Sie die Einstellung vor
Weisen Sie der drahtlosen Fernbedienung dieselbe Zweiernummer wie der
Innenanlage zu. Wenn nicht dieselbe Zweiernummer zugewiesen wird, kann die
Fernbedienung nicht verwendet werden. Informationen zu der Einstellung der
Zweiernummern der drahtlosen Fernbedienungen finden Sie im Installations-
handbuch zu den drahtlosen Fernbedienungen.
Position des Verzweigungskabels an der Steuerplatine der Innenanlage.
Kontrollschaltkasten des Innengeräts (Referenz) [Fig. 8-16] (P.10)
A CN90: Stecker für den Fernbedienungsdrahtanschluss
Für die Einstellung der Zweiernummern sind die folgenden vier Muster (A-D) verfüg-
bar.
Zweiernummern-
Zweiernummer auf
Einstellungsmu-
der Seite der Fernbe-
ster
dienung
A
0
B
1
C
2
D
3~9
Steuerplatine der Innenanlage
Unterbrechungspunkt des Verzwei-
gungskabels
Nicht verbunden
J41 getrennt
J42 getrennt
J41 und J42 getrennt

Advertisement

Table of Contents

Comments to this Manuals

Symbols: 0
Latest comments: