Download  Print this page

Advertisement

Anlegevorgang
HINWEIS
Falsches Anlegen verursacht Verzögerungen beim Einsatz des
Sauerstoffselbstretters in Notfällen.
Die folgenden Schritte unbedingt in der beschriebenen Reihenfolge
durchführen.
Alle Geräte
Öffner hochziehen, bis die
Spannbänder abfallen.
Deckel abnehmen und weg-
werfen.
Das gelbe Nackenband fassen und den Sauerstoffselbstretter
damit aus dem Gehäuse ziehen.
WARNUNG
Sauerstoffselbstretter nicht am Schlauch aus dem Gehäuse ziehen.
Der Sauerstoffselbstretter könnte sonst beschädigt werden und
nicht genug Atemluft liefern.
Sauerstoffselbstretter so
halten, dass der Atembeutel
vom Körper wegzeigt.
Nackenband um den
Nacken legen.
HINWEIS
Die nächsten Schritte zum Anlegen zügig innerhalb von ca. 20
Sekunden durchführen.
Atemanschluss anlegen
Geräte mit Mundstück und Starter anlegen
Mundstück nach oben zum Gesicht ziehen.
Dabei löst sich die Mundstückkappe aus dem Mundstück. Der
Starterstift wird aus dem Sauerstoffselbstretter gezogen.
Mundstück in den Mund stecken.
Dabei darauf achten, dass der Atemschlauch nicht verdreht wird.
Das Gummistück soll zwischen den Zähnen und den Lippen sit-
zen.
Mundstück dicht mit den Lippen umschließen.
Nasenklammer mit einer
Hand aufdrücken und auf-
setzen.
Die Nase muss dicht sein.
4
HINWEIS
Der Sauerstoff des Starters strömt innerhalb von 1 bis 2 Minuten in
den Atembeutel. Der Atembeutel füllt sich jedoch nicht komplett.
Das Entfalten des Atembeutels ggf. mit den Händen unterstützen.
Wenn sich der Atembeutel nicht füllt, den Atembeutel durch 2 bis
3 kräftige Ausatemstöße füllen.
Sauerstoffselbstretter unter
dem Gerät anfassen und
am Ende des Nackenbands
ziehen, um den Sauerstoff-
selbstretter hochzuziehen.
Den Sauerstoffselbstretter
vor der Brust positionieren
und nicht zu hoch ziehen.
Das Gerät darf nicht am
Mundstück ziehen.
Ggf. Korrekturbrille abneh-
men.
Ggf. Schutzbrille von dem Gerät und der Knöpflasche lösen und
aufsetzen.
Brustband um den Körper legen und schließen.
Brustband strammziehen.
Geräte mit Mundstück (ohne Starter) anlegen
Mundstück nach oben zum Gesicht ziehen.
Dabei löst sich die Mundstückkappe aus dem Mundstück.
Mundstück in den Mund stecken.
Dabei darauf achten, dass der Atemschlauch nicht verdreht wird.
Das Gummistück soll zwischen den Zähnen und den Lippen sit-
zen.
Mundstück dicht mit den Lippen umschließen.
Den Atembeutel durch 2 bis 3 kräftige Ausatemstöße füllen. Das
Entfalten des Atembeutels ggf. mit den Händen unterstützen.
Nasenklammer mit einer
Hand aufdrücken und auf-
setzen.
Die Nase muss dicht sein.
Sauerstoffselbstretter unter
dem Gerät anfassen und
am Ende des Nackenbands
ziehen, um den Sauerstoff-
selbstretter hochzuziehen.
Den Sauerstoffselbstretter
vor der Brust positionieren
und nicht zu hoch ziehen.
Das Gerät darf nicht am
Mundstück ziehen.
Ggf. Korrekturbrille abnehmen.
Ggf. Schutzbrille von dem Gerät und der Knöpflasche lösen und
aufsetzen.
Brustband um den Körper legen und schließen.
Brustband strammziehen.

Advertisement

Table of Contents

   Related Manuals for Dräger Oxy 3000

This manual is also suitable for:

Oxy 6000

Comments to this Manuals

Symbols: 0
Latest comments:
  • Philippe Dec 15, 2017 12:10:
    Hi, there is any guide lines relative to transport this produce in planes?