Download  Print this page

Bestimmungsgemäße Verwen- Dung; Geräteelemente; Inbetriebnahme; Bedienung - Kärcher IVC 60/24-2 Ap Manual

Vacuum cleaner.
Hide thumbs

Advertisement

Bestimmungsgemäße Ver-
wendung
Warnung
Das Gerät ist nicht für die Absaugung ge-
sundheitsschädlicher Stäube geeignet.
Dieser Sauger ist zur Nass- und Tro-
ckenreinigung von Boden- und Wand-
flächen bestimmt.
Dieses Gerät ist für den industriellen
Gebrauch geeignet, z.B. in Lager- und
Fertigungsbereichen und an Produkti-
onsmaschinen.
Das Gerät ist für Kranverladung nicht
zugelassen.
Geräteelemente
1 Netzkabel
2 Typenschild
3 Filterabreinigung
4 Flachfaltenfilter
5 Saugkopf
6 Handgriff des Saugkopfs
7 Rechte Entriegelung der Absetzmechanik
8 Zwischenring
9 Lenkrolle des Schmutzbehälters
10 Verschlussstopfen
11 Schmutzbehälter
12 Linke Entriegelung der Absetzmechanik
13 Rad
14 Verriegelung des Saugkopfs
15 Verschlussklappe des Saugstutzens
16 Lenkrolle des Fahrgestells mit Feststell-
bremse
17 Halter für Bodendüse
18 Fahrgestell
19 Auffangwanne
20 Handgriff des Schmutzbehälters
21 Saugstutzen
22 Halter für Saugrohr
23 Drehschalter
24 Filterabdeckung
25 Taster der Filterabreinigung
26 Kabelhalter
27 Schubbügel

Inbetriebnahme

 Das Gerät in Arbeitsposition bringen,
wenn nötig mit Feststellbremsen sichern.
 Saugschlauch (nicht im Lieferumfang)
in den Saugstutzen einstecken.
 Füllstand im Schmutzbehälter vor Ar-
beitsbeginn kontrollieren und Behälter
gegebenenfalls entleeren.
 Sicherstellen, dass der Schmutzbehäl-
ter ordnungsgemäß eingesetzt ist.
 Gewünschtes Zubehör (nicht im Liefer-
umfang) aufstecken.
Vorsicht
Beim Saugen darf niemals der Flachfalten-
filter entfernt werden.
Schmutzbehälter
Hinweis: Der Schmutzbehälter muss ent-
leert werden, wenn er bis ca. 3 cm unter
dem oberen Rand gefüllt ist.
Füllstand im Schmutzbehälter regelmä-
ßig kontrollieren, da das Gerät nicht au-
tomatisch abschaltet.
Trockensaugen
Vorsicht
Beim Wechsel von Nass- auf Trocken-
saugen beachten:
Saugen von trockenem Staub bei nassem
Filterelement setzt den Filter zu und kann
ihn unbrauchbar machen.
 Nassen Filter vor Benutzung gut trock-
nen oder durch trockenen ersetzen.
 Bei Bedarf Filter wechseln, wird unter
Punkt "Pflege und Wartung" beschrieben.
– 2
DE

Bedienung

7

Advertisement

Table of Contents

Comments to this Manuals

Symbols: 0
Latest comments: