Download  Print this page

Philips HeartStart FRx Trainer Instructions For Use Manual Page 49

Defibrillator.
Hide thumbs

Advertisement

So schließen Sie Schulungselektroden II an oder wechseln sie
Um die Schulungselektroden II am FRx Trainer anzuschließen, schieben
Sie den Stecker der Schulungselektroden II einfach in den Anschluss des
FRx Trainers. Achten Sie darauf, dass der Stecker einrastet.
Wenn die original Schulungselektroden das Ende ihrer Lebensdauer
erreicht haben, können Sie Ersatzschulungselektroden für die
Schulungselektrodenbox bestellen.
Zum Einlegen von Ersatzschulungselektroden in die wiederverwendbare
Schulungselektrodenbox entnehmen Sie zunächst die alten Elektroden.
Öffnen Sie die Verpackung der Ersatzschulungselektroden II und entfernen
Sie die einzelnen Schulungselektroden von der Einwegfolie. Verpacken Sie
die Ersatzelektroden entsprechend der folgenden Anleitung wieder in
der Box.
So verpacken Sie die Schulungselektroden II wieder
1. Drücken Sie je eine Elektrode fest an die Innenseiten der
Schulungselektrodenbox.
2. Drehen Sie die Drähte der Elektroden gegebenenfalls auseinander.
3. Wickeln Sie die Elektrodendrähte im Innern der Box auf und führen
Sie den Stecker durch die Öffnung in der Box.
So verwenden Sie den FRx Trainer mit Laerdal-Übungspuppen
Verwenden Sie für die Schulungselektroden II anstelle eines Patienten eine
Herzdruckmassage- und Beatmungs-Übungspuppe, die mit einem externen
Einweg-Puppenadapter M5089A oder einem internen Puppenadapter
M5088A ausgestattet ist. Sie können auch eine Laerdal-Übungspuppe
„Resusci Anne" verwenden, die mit Laerdal Link-Technik und einem
Adapter ausgestattet ist, der in den meisten Elektronikgeschäften erhältlich
ist. Bei Philips erhalten Sie weitere Informationen.
45

Advertisement

Chapters

Table of Contents

Comments to this Manuals

Symbols: 0
Latest comments: