Download  Print this page

Advertisement

Problem
Mögliche Ursache
Das Gerät
Das Gerät ist nicht an das
funktioniert nicht.
Stromnetz angeschlossen.
Das Gerät wurde nicht
eingeschaltet.
Sie haben die Start-/
Pausetaste nicht gedrückt.
Das Gerät war im
Standby-Modus, Sie haben
aber gedacht, es wäre
ausgeschaltet und haben
den Ein-/Ausschalter
gedrückt, um es
einzuschalten. Tatsächlich
haben Sie das Gerät
jedoch ausgeschaltet.
Das Netzkabel ist
beschädigt.
Nicht alle Speisen
Einige Speisestücke im
sind fertig
Topf, den Dampfkörben
gedämpft/gegart.
oder der Dampfschale
sind größer als andere und
müssen länger gedämpft
bzw. gegart werden als
kleinere Stücke.
Sie haben zu viele Zutaten
in die Dampfkörbe und
die Dampfschale gegeben.
Sie haben den Deckel
beim Dämpfen nicht
ordnungsgemäß auf das
Gerät gesetzt.
Die Temperatur ist nicht
hoch genug.
Lösung
Stecken Sie den Stecker in die Steckdose.
Drücken Sie den Ein-/Ausschalter an der Seite des
Aufheizsockels, um das Gerät einzuschalten.
Drücken Sie die Start-/Pausetaste, um den Gar- bzw.
Dämpfvorgang zu starten.
Drücken Sie den Ein-/Ausschalter noch einmal, um
das Gerät einzuschalten.
Um Gefährdungen zu vermeiden, darf ein defektes
Netzkabel nur von einem Philips Service-Center, einer
von Philips autorisierten Werkstatt oder einer ähnlich
qualifizierten Person durch ein Original-Ersatzkabel
ersetzt werden.
Stellen Sie eine längere Dämpf-/Garzeit ein. Wenn Sie
beide Dampfkörbe und die Dampfschale verwenden,
können Sie Zutaten mit unterschiedlichen Garzeiten
ganz einfach zubereiten (siehe Kapitel "Das Gerät
verwenden", Abschnitt "Dämpfen und Kochen ohne
Rührarm").
Vergewissern Sie sich, dass Sie die Speisen so in
die Dampfkörbe und die Dampfschale geben, dass
zwischen den Stücken noch etwas Platz ist und
einige der Dampfschlitze frei bleiben, damit Dampf
ungehindert einströmen kann. Informationen zu den
richtigen Mengen finden Sie im Rezeptbuch.
Setzen Sie beim Dämpfen stets den Deckel
ordnungsgemäß auf das Gerät. Andernfalls entweichen
große Mengen Dampf, und die Speisen werden nicht
richtig gedämpft.
Warten Sie stets, bis sich das Gerät auf die richtige
Temperatur erhitzt hat, bevor Sie die Speisen garen.
DEutscH
37

Advertisement

   Also See for Philips HR1040

   Related Manuals for Philips HR1040

Comments to this Manuals

Symbols: 0
Latest comments: