Download  Print this page

Makita LS0714 Instruction Manual page 77

Slide compound saw
Hide thumbs

Advertisement

Table of Contents
Dies kann zu schweren VERLETZUNGEN führen.
2.
Zugschnitt (Drücken) (Schneiden kleiner
Werkstücke)
Abb.38
Lösen Sie die beiden Klemmschrauben, die die
Schiebestangen sichern, gegen den Uhrzeigersinn,
so dass sich der Schlitten frei bewegen lässt.
Sichern Sie das Werkstück mit der Schraubklemme.
Ziehen Sie den Schlitten ganz zu sich hin. Schalten
Sie das Werkzeug ein, ohne dass das Sägeblatt
Kontakt hat, und warten Sie, bis das Sägeblatt
seine volle Drehzahl erreicht. Drücken Sie den Griff
herunter und DRÜCKEN SIE DEN SCHLITTEN
GEGEN
DEN
DURCH DAS WERKSTÜCK. Sobald der Schnitt
beendet ist, schalten Sie das Werkzeug aus und
WARTEN, BIS DAS SÄGEBLATT ZUM VÖLLIGEN
STILLSTAND GEKOMMEN IST, bevor Sie das
Blatt wieder ganz anheben.
ACHTUNG:
Wann immer Sie einen Zugschnitt ausführen,
ZIEHEN SIE DEN SCHLITTEN ZUNÄCHST GANZ
IN IHRE RICHTUNG und drücken Sie den Griff
ganz nach unten, dann DRÜCKEN SIE DEN
SCHLITTEN
GEHRUNGSANSCHLAG. STARTEN SIE DEN
SCHNITT NIE, WENN DER SCHLITTEN NICHT
GANZ IN IHRE RICHTUNG GEZOGEN IST. Wenn
Sie schneiden, ohne dass der Schlitten ganz
gezogen ist, oder wenn Sie den Zugschnitt in Ihre
Richtung ausführen, kann das Blatt unerwartet
zurückschlagen,
VERLETZUNGEN führen kann.
Führen Sie nie einen Zugschnitt aus, wenn der Griff
in der unteren Position gesperrt ist, indem Sie den
Anschlagstift drücken.
Lösen
Sie
bei
Klemmschraube, die den Schlitten sichert. Dies
kann zu ernsthaften Verletzungen führen.
3.
Gehrungsschnitt
Nehmen Sie auf den vorhergehenden Abschnitt
„Einstellen des Gehrungswinkels" Bezug.
4.
Neigungsschnitt
Abb.39
Lösen Sie den Hebel, und neigen Sie das Sägeblatt
auf den eingestellten Neigungswinkel. (Nehmen
Sie auf den vorhergehenden Abschnitt „Einstellen
des Neigungswinkels" Bezug.) Achten Sie darauf,
den Hebel wieder fest anzuziehen, um den
gewählten Neigungswinkel zu sichern. Sichern Sie
das Werkstück mit einer Schraubklemme. Der
Schlitten muss komplett zurück in Richtung
Bediener
gezogen
Werkzeug ein, ohne dass das Sägeblatt Kontakt
GEHRUNGSANSCHLAG
GEGEN
was
zu
ernsthaften
drehendem
Blatt
sein.
Schalten
hat, und warten Sie, bis das Sägeblatt seine volle
Drehzahl erreicht. Senken Sie dann den Handgriff
unter Druckausübung in Richtung des Sägeblatts
sachte bis zur unteren Position ab, während Sie
parallel zum Blatt Druck ausüben, und DRÜCKEN
SIE
GEHRUNGSANSCHLAG, UM DAS WERKSTÜCK
ZU SCHNEIDEN. Sobald der Schnitt beendet ist,
schalten Sie das Werkzeug aus und WARTEN, BIS
DAS SÄGEBLATT ZUM VÖLLIGEN STILLSTAND
GEKOMMEN IST, bevor Sie das Blatt wieder ganz
anheben.
ACHTUNG:
UND
Achten Sie bei Neigungsschnitten immer darauf,
dass sich das Sägeblatt in Neigungsrichtung nach
unten bewegt. Halten Sie die Hände vom Weg des
Sägeblatts fern.
Bei Neigungsschnitten kann es vorkommen, dass
das abgeschnittene Stück an der Seitenfläche des
Sägeblatts aufliegt. Durch Anheben des Blattes bei
noch laufendem Werkzeug kann das Werkstück
vom Sägeblatt erfasst werden, was zu gefährlichem
Herausschleudern von Bruchstücken führen kann.
Das Blatt darf erst angehoben werden, nachdem
das Sägeblatt zum völligen Stillstand gekommen ist.
DEN
Üben Sie den Druck beim Herunterdrücken des
Handgriffs immer nur parallel zum Sägeblatt aus.
Wenn der Druck während eines Schnitts nicht
parallel zum Sägeblatt ausgeübt wird, kann sich
der Winkel des Sägeblatts verändern, worunter die
Genauigkeit des Schnitts leidet.
5.
Compoundschnitt
Unter Gehrungs-Neigungsschnitt versteht man das
Schneiden eines Werkstücks mit Gehrungs- und
Neigungswinkel
Kombinationsmöglichkeiten entnehmen Sie bitte
der Tabelle.
nie
die
Links und rechts 45
Rechts 50
Rechts 55
Rechts 57
006393
Wenn Sie Compoundschnitte ausführen, beachten
Sie
„Zugschnitt",
„Neigungsschnitt".
6.
Schneiden von Kranz- und
Wölbungsformstücken
Kranz- und Wölbungsformstücke können auf einer
Kapp- und Gehrungssäge mit den Formstücken
flach auf dem Drehteller geschnitten werden.
Sie
das
77
DEN
SCHLITTEN
Gehrungswinkel
die
Erläuterungen
„Gehrungsschnitt"
GEGEN
DEN
gleichzeitig.
Die
Neigungswinkel
Links 0 - 45
Links 0 - 40
Links 0 - 30
Links 0 - 25
unter
„Kappschnitt",
und

Hide quick links:

Advertisement

Table of Contents
loading

  Related Manuals for Makita LS0714

This manual is also suitable for:

Ls0714flLs0714fLs0714l