Download Print this page

Deutsch - Honeywell HW223E Operating Instructions Manual

Radiant panel heater
Hide thumbs

Advertisement

DEUTSCH

WICHTIGE SICHERHEITSHINWEISE
Lesen Sie die folgenden Sicherheitshinweise
sorgfältig durch, bevor Sie das Gerät zum ersten
Mal benutzen. Bewahren Sie diese Anleitung
für die künftige Bezugnahme an einem sicheren
Ort auf.
Diese Bedienungsanleitung finden Sie auch
auf unserer Website. Bitte besuchen Sie
www.hot-europe.com.
• Verwenden Sie das Gerät nur gemäß dieses
Benutzerhandbuchs.
• Dieses Gerät kann auch von Kindern ab
8 Jahren sowie von körperlich und/oder geistig
behinderten oder von Personen benutzt werden,
die im Umgang damit keine Erfahrung haben,
wenn sie vorab in der sicheren Benutzung des
Geräts unterwiesen wurden und sich der damit
verbundenen Gefahren bewusst sind. Kinder
dürfen nicht mit dem Gerät spielen.
• Kinder unter 3 Jahren sollten von diesem
Gerät ferngehalten werden, sofern sie nicht
durchgehend unter Beaufsichtigung stehen.
Kinder zwischen 3 und 8 Jahren dürfen das
Gerät nur ein-/ausschalten, wenn es in seiner
vorgesehenen normalen Betriebsposition
aufgestellt oder installiert wurde und sie
vorab in der sicheren Verwendung des Geräts
unterwiesen wurden oder beaufsichtigt werden
und sich der damit verbundenen Gefahren
bewusst sind. Kinder zwischen 3 und 8 Jahren
dürfen das Gerät nicht einstecken, einstellen,
reinigen oder eine Wartung durchführen.
• VORSICHT – Einige Teile dieses Produkts
können sehr heiß werden und Verbrennungen
verursachen. Erhöhte Vorsicht ist geboten,
wenn Kinder und besonders schutzbedürftige
Personen anwesend sind.
• Stellen Sie dieses Gerät niemals direkt unter
eine Steckdose.
• Benutzen Sie dieses Heizgerät nicht in der
unmittelbaren Umgebung eines Bads, einer
Dusche oder eines Swimmingpools.
NICHT ABDECKEN WARNHINWEIS: Um eine
Überhitzung zu vermeiden, dürfen Sie das
Heizgerät nicht mit Gegenständen abdecken,
wie durch das Symbol angegeben. Dies könnte
6
zu Überhitzung führen und einen Brand oder
Stromschlag verursachen. Achten Sie darauf,
dass die Lufteinlass- bzw. Auslassöffnungen
nicht verstopft werden.
• Das Gerät ist nur für den Gebrauch in
Innenräumen vorgesehen und darf nicht im
Freien oder für gewerbliche Zwecke benutzt
werden.
• Bitte benutzen Sie das Gerät nicht in der Nähe
von brennbaren Gasen oder Substanzen wie
Lösungsmittel, Lacke, Klebstoffe, usw. Einige
interne Teile können sich erhitzen und Funken
schlagen.
• Halten Sie brennbare Stoffe mindestens 100 cm
vom Heizgerät entfernt. Um Verbrennungen zu
vermeiden, darf die bloße Haut nicht mit der
heißen Oberfläche in Kontakt kommen.
• Wenn das Netzkabel beschädigt ist, darf das
Gerät nicht weiter benutzt werden. Das Kabel
muss vom Hersteller, einer autorisierten
Servicestelle oder einer erfahrenen Fachkraft
ausgewechselt werden, um eine Gefährdung zu
verhindern.
• Berühren Sie das Gerät niemals mit feuchten
Händen.
• Bitte prüfen Sie, dass das Gerät frei von
Fremdkörpern ist. Sollten Fremdkörper
vorhanden sein, schalten Sie den Heizlüfter
mit Hilfe der Ein/Aus-Taste am Bedienfeld
aus. Lassen Sie den Heizlüfter vollständig
abkühlen und entfernen Sie anschließend die
Fremdkörper. Warten Sie mindestens weitere
10 Minuten ab, bevor Sie den Heizlüfter erneut
einschalten, und befolgen Sie alle Anweisungen
in der Betriebsanleitung.
KOMPONENTEN
(Siehe Seite 2)
1.
Lufteinlassgitter
2.
Luftauslassgitter
3.
Ein-/Ausschalter
4.
Thermostatknopf
5.
Griffe
6.
Füße
7.
Fußmontageschrauben
8. Wandmontageclips
9.
Wandmontageschrauben und Dübel (für Beton)
10. Wandmontage-Distanzstücke
11. Netzkabel
MONTAGE
(Siehe Seite 3)
Das Heizgerät kann mittels Füßen auf dem Boden abgestellt oder direkt an einer Wand
befestigt werden.
INSTALLATION AUF FÜSSEN
1. Um das Gerät auf dem Boden abstellen zu können, sind die Füße unten am
Heizgerät in den passenden Vertiefungen einzurasten (Abb. 1). Darauf achten, den
rechten und den linken Fuß jeweils auf der entsprechenden Seite anzubringen.
2. Dann, wie in Abb. 1A gezeigt, die Füße unten am Heizgerät mit den hierfür
gelieferten Montageschrauben befestigen.
3. Das Heizgerät auf einer festen, ebenen und offenen Fläche, von jeglichen anderen
Gegenständen mindestens 90 cm entfernt, aufstellen. NICHT auf unstabilen
Flächen wie Betten oder dicken Teppichen betreiben.
INSTALLATION DURCH WANDMONTAGE
1. Für das Heizgerät an der Wand eine Montageposition finden, in welcher die
richtigen Abstände eingehalten werden können (Abb. 3).
2. Die Wandmontageclips unter Verwendung der gelieferten Schrauben und Dübel
(für Beton) an der Wand befestigen (Abb. 4).
3. Zur Einhaltung des Mindestabstands zur Wand die Distanzstücke auf der Rückseite
des Heizgeräts befestigen. Das Heizgerät mittels der Montagelöcher auf seiner
Rückseite an den Wandmontageclips befestigen (Abb. 2).
AUFWICKELN DES NETZKABELS
(Siehe Seite 3)
• Um das Netzkabel um das nichtbenutzte Heizgerät aufwickeln zu können, die
Wandmontage-Distanzstücke auf der Rückseite des Geräts anbringen.
• Dann das Netzkabel um diese Distanzstücke wickeln (Abb. 5).
• Zur Benutzung des Heizgeräts muss das Netzkabel vollständig abgewickelt werden.
Bleibt ein Teil des Netzkabels auf dem Gerät aufgewickelt, so kann dies Überhitzung
verursachen und einen Brand auslösen.
BETRIEBSANLEITUNG
(Siehe Seite 2)
• Den Ein-/Ausschalter im Gegenuhrzeigersinn auf Position (š) drehen.
• Das Netzkabel des Heizgeräts in eine Steckdose stecken.
• Am Leistungswahlschalter die gewünschte Leistung einstellen (Abb. 6):
= Schwach – 600 W
= Mittel – 900 W
= Stark – 1500 W
• Zum schnellen Aufwärmen den Thermostatknopf im Uhrzeigersinn zum Höchstwert drehen.
• Erreicht die Raumtemperatur ein komfortables Niveau, den Thermostatknopf im
Gegenuhrzeigersinn zurückdrehen, bis das Heizgerät ausschaltet. (Ein Klicken
ist hörbar und die Kontrollleuchte erlischt.) Mit dieser Einstellung schaltet das
Thermostat das Heizgerät zur Beibehaltung der gewählten Temperatur automatisch
ein (die Kontrollleuchte leuchtet) und aus (die Kontrollleuchte erlischt).
• Zum Abschalten des Heizgeräts den Ein-/Ausschalter auf Position (š) drehen und das
Netzkabel aus der Steckdose ziehen.
AUTOMATISCHE FROSTSCHUTZFUNKTION
Das Heizgerät verfügt über eine automatische Frostschutzfunktion. Das Gerät an einer
Steckdose anschließen. Am Ein-/Ausschalter eine Betriebsposition ( , oder ). wählen.
Den Thermostatknopf im Gegenuhrzeigersinn auf seine durch ein Schneeflockensymbol
( ) angezeigte Mindesteinstellung drehen. Das Gerät schaltet automatisch ein, sobald
die Raumtemperatur unter + 5 °C sinkt. Darauf achten, dass das unter Frostschutzbetrieb
auf automatisches Einschalten gestellte Heizgerät durch nichts überdeckt oder
anderweitig behindert wird.
AUTOMATISCHE SICHERHEITSABSCHALTUNG
Das Heizgerät verfügt über eine automatische Sicherheitsabschaltung. Stellt das Heizgerät
seinen Betrieb unerwartet ein, so kann es sein, dass die Sicherheitsabschaltung ausgelöst
wurde. Nach Auslösung der Sicherheitsabschaltung kann das Gerät erst wieder in Betrieb
genommen werden, nachdem es abgeschaltet wurde und abgekühlt ist. Deshalb ist in dieser
Situation der Ein-/Ausschalter auf Position (š) zu drehen und das Netzkabel aus der Steckdose
zu ziehen. Das Heizgerät abkühlen lassen und die vorliegende Betriebsanleitung befolgen.
KIPPSICHERUNG
Der Heizlüfter ist mit einer automatischen Kippsicherung ausgestattet, die das Gerät
außer Betrieb nimmt, sollte es auf unvorhergesehene Weise umkippen.
DEUTSCH
BEI EINEM AUSFALL DES HEIZGERÄTS
• Nach Hindernissen suchen und solche gegebenenfalls entfernen.
• Sicherstellen, dass das Gerät aufrecht steht.
• Sicherstellen, dass sein Netzkabel an einer Steckdose angeschlossen ist. Auch
überprüfen, ob an der Steckdose Spannung anliegt (zum Beispiel durch Anschluss
eines anderen Elektrogeräts).
• Sicherstellen, dass am Thermostat kein zu niedriger Wert eingestellt ist. Mit dem
Leistungsschalter in einer Betriebsstellung ( , oder ) den Thermostatknopf im
Uhrzeigersinn drehen, bis das Heizgerät wieder einschaltet (die Kontrollleuchte
leuchtet).
• Arbeitet das Heizgerät trotz allem nicht, die Anweisungen der Garantiebestimmungen
beachten.
REINIGUNG
Wir empfehlen, das Gerät zweimal jährlich (oder öfter, falls ein Abfall der Heizleistung
fühlbar ist) mit einem Staubsauger zu reinigen.
1.
Den Stecker des Geräts aus der Steckdose ziehen.
2.
Das Gerät 20 Minuten abkühlen lassen.
3.
Staub und Schmutz mit einem Staubsauger aus beiden Gittern saugen.
PFLEGE
Bei Überhitzung schaltet das Sicherheitssystem die Heizelemente und gegebenenfalls
auch den Motor ab. Sollte dies eintreten, bitte alle das Luftauslassgitter verdeckenden
Gegenstände entfernen und das Gerät unter Befolgung der Reinigungsanweisungen
säubern.
ENTSORGUNG
Dieses Gerät fällt unter den Geltungsbereich der Richtlinie 2012/19/EU über
Elektro- und Elektronikaltgeräte. Produkte, die auf Typenschild, Verpackung
oder Betriebsanweisung das Symbol der durchgestrichenen Abfalltonne auf
Rädern tragen, müssen nach Ablauf ihrer Nutzungsdauer einem vom Hausmüll
getrennten Recycling zugeführt werden.
Das Gerät DARF NICHT mit normalem Hausmüll entsorgt werden. Möglicherweise bietet
Ihr örtlicher Elektrogerätehändler beim Kauf eines Ersatzgeräts einen Rücknahmeservice.
Ist dies nicht der Fall, so wenden Sie sich bitte für weitere Informationen und Ratschläge
zur Entsorgung des Gerätes an Ihre Gemeindeverwaltung.
KAUFBEDINGUNGEN
Als Kaufbedingung verpflichtet sich der Käufer zur ordnungsgemäßen Verwendung
und Pflege dieses Gerätes gemäß der vorliegenden Betriebsanleitung. Der Käufer oder
Benutzer muss selbst entscheiden, wann oder wie lange dieses von Kaz vertriebene
Produkt benutzt werden soll.
WARNHINWEIS: BEI PROBLEMEN MIT DEM VORLIEGENDEN KAZ-PRODUKT
BEACHTEN SIE BITTE DIE ANWEISUNGEN DER GARANTIEBEDINGUNGEN. NICHT
VERSUCHEN, VON KAZ VERTRIEBENE GERÄTE SELBST ZU ÖFFNEN ODER ZU
REPARIEREN, DA DIES DIE GARANTIE AUSSER KRAFT SETZEN UND PERSONEN- ODER
SACHSCHÄDEN NACH SICH ZIEHEN KÖNNTE.
Dieses Gerät trägt das CE-Zeichen und wird in Übereinstimmung mit der Richtlinie
für elektromagnetische Verträglichkeit 2004/108/EG, der Niederspannungsrichtlinie
2006/95/EG und der RoHS-Richtlinie 2011/65/EU hergestellt.
Technische Änderungen vorbehalten
HW223E
220–240 V ~ 50 Hz
1500 W
Nur für gut wärmeisolierte Räume oder
gelegentliche Verwendung geeignetes
Produkt.
7

Hide quick links:

Advertisement

loading

  Also See for Honeywell HW223E