Download Print this page

Siemens ADM-Q12 Installation Manual page 4

Motion detector
Hide thumbs

Advertisement

de
Betriebsanleitung
ADM-Q12 Bewegungsmelder
Der Melder erkennt Bewegungen im
überwachten Raum
7
und löst Alarm aus.
Er reagiert am empfindlichsten auf Be-
wegungen in Pfeilrichtung
Abreissüberwachung erkennt eine ge-
waltsame Entfernung des Melders.
Voraussetzungen
Die Installation sollte von Personen mit
Fachkenntnis unter Einhaltung geltender
Vorschriften vorgenommen werden.
Der Melder ist ausschliesslich
für die Innenanwendung vor-
gesehen. Positionierungshin-
weise
6
beachten.
Öffnen des Melders
1. Prüfen Sie den Lieferumfang
2. Schieben Sie die Schrauben-
abdeckung
A nach oben und lösen
2
Sie die Schraube
2
B.
3. Ziehen Sie den Deckel
häuses vom Boden
2
C.
Montieren des Melders
1. Montieren Sie Melderboden
folgt:
- Befestigungsart
4
A / B festlegen.
(siehe auch Option Montagehalter)
- Drei Befestigungslöcher ausbrechen.
- Öffnung für Kabeldurchführung
ausbrechen.
- Melderboden auf der vorgeschlagenen
Höhe montieren.
Der Melderboden ist mit zwei
Schrauben
4
A / B und die
Abreissüberwachung mit einer
Schraube
4
C zu befestigen.
2. Verdrahten Sie die Speisung, Alarm
und Tamper Anschlüsse gemäss den
vom Panel vorgesehenen Optionen
Beachten Sie bitte die End-of-
Line Anwendungsrichtlinien
für die vereinfachte Installati-
on mit dem End-of-Line (EOL)
Konzept
5
E /
9
3. Klappen Sie den Deckel
auf den Melderboden
gen ihn mit der Schraube
ben Sie die Schraubenabdeckung
nach unten.
Programmierung
Um die Einstellungen auf die Anwendung
anzupassen, setzen Sie die Jumper in
die entsprechenden Positionen:
7
B / D. Die
LED ein / aus
LED
AUTO
ON
LED
AUTO
ON*
* Werkeinstellung
PIR Empfindlichkeit
PULSE
1P*
2P
1
.
PULSE
1P
2P
* Werkeinstellung
2
D des Ge-
Kleintier-Unterdrückung
PET
12kg*
C wie
2
30kg
PET
12kg
30kg
* Werkeinstellung
D
4
Empfindlichkeitseinstellung
-
*
* Werkeinstellung mittlere Position
(Sichtfeld 12 Meter)
8
.
Gehtest
Setzen Sie den LED Jumper
oder setzen Sie die Alarmzentrale in den
Gehtest Modus. Beachten Sie die LED .
.
Führen Sie den Gehtest auf Alarmaus-
lösung im ganzen Wirkbereich
2
D wieder
Melders durch.
2
C und befesti-
2
B. Schie-
Optionen
2
A
Vorhang-Linsen-Set AO-C25
Das Set erlaubt die Festlegung des Wirk-
bereichs auf einen schmalen Vorhang
gemäss
5
A
LED zeigt nur Bewegungen im
Gehtest Modus an.
LED leuchtet bei Bewegungs-
detektion.*
B
5
Hohe Empfindlichkeit, für ruhi-
ge Umgebungen*
Niedrige Empfindlichkeit, für
unruhige Umgebungen
C
5
Unterdrückt Alarm für Tiere bis
zu einem Gewicht von 12 kg.*
Unterdrückt Alarm für Tiere bis
zu einem Gewicht von 30 kg.
5
D
Drehen Sie das Potentio-
+
meter (5D) in die ge-
wünschte Position, um den
Melder der Raumgrösse
und dem Sichtfeld anzu-
passen.
5
A auf ON
7
des
7
D.
- 4 -
Lösen Sie die bestehende Linse an den
Positionen
5
F und ziehen Sie diese vom
Melder ab. Stecken Sie den Adapter
in den Melder und drücken Sie die Vor-
hang Linse fest.
Weisslicht Filter AO-WL10k
Der Weisslicht Filter wird bei Anwendun-
gen mit extremen Weisslicht Interferen-
zen (> 4000 lux) benötigt.
Lösen Sie die bestehende Linse an den
Positionen
5
F und ziehen Sie diese vom
Melder ab. Stecken Sie den Adapter
in den Melder und drücken Sie die Linse
wieder fest.
Montagehalter Wand & Decke
Montagehalter AZ-MBG2
der schrauben, so kann der Melder um
± 45° geschwenkt werden. (Deckenmon-
tage
10
B und Wandmontage
Technische Daten
Wirkbereich
Volumetrisch
7
B
Wirkbereich
Vorhang
7
D
Anschlüsse
Speisung (2x)
Tamper (2x)
(2- oder 4-Draht An-
schlüsse mit EOL
Modul realisierbar)
Speisespannung
9.6 ... 16 V
(12 V
Max. Welligkeit
Stromaufnahme
Max. 17 mA
Strom Limit
Alarmausgang
Öffnet bei Alarm
Alarmhaltezeit
Sabotagekontakt
Öffnet bei Alarm
Steuereingang
Selbsttest –
Rote LED: ein
Störung
Alarm Relais: ein
Anlaufzeit
Kleintier-
Unterdrückung
EMV-Festigkeit bis
2GHz
Betriebstemperatur
-10 °C ... +50 °C
Lagertemperatur
-20 °C ... +60 °C
Luftfeuchtigkeit
EN 60721
nicht betauend
Gehäuseschutzart
EN 60529
EN 50102
de
3
C
3
B
10
10
A an den Mel-
10
C)
12 m
20 m
Alarm (2x)
DC
nominell)
DC
1 V
SS
Max. 0.9 A
2 ... 3 s
Gehtest
(ein: +12V)
60 ± 5 s
< 12 kg
< 30 kg
> 10 V/m
< 85 % rF
IP41 / IK02

Advertisement

loading

  Related Manuals for Siemens ADM-Q12