Download  Print this page

Reinigung Und Pflege - Zanussi ZTH485 User Manual

Hide thumbs

Advertisement

Table of Contents

Reinigung und Pflege

Entleeren des Kondensatbehälters
Der Kondensatbehälter muss nach jedem Trockengang
entleert werden.
Vorsicht! Das Kondenswasser ist kein Trinkwasser
und nicht für die Zubereitung von Lebensmitteln
geeignet.
Falls das Programm wegen des vollen Behälters ab-
gebrochen wurde: Drücken Sie die Taste Start/Pau-
se , um das Trockenprogramm fortzusetzen.
Flusensieb reinigen
Die Siebe sammeln die Flusen, die sich beim Trocknen
absetzen. Die Flusensiebe (Mikrofein- und Feinfilter)
müssen nach jedem Trockengang gereinigt werden, um
einen einwandfreien Betrieb des Trockners zu gewährleis-
ten.
50
Vorsicht! Benutzen Sie den Trockner nie ohne oder
mit beschädigten oder verstopften Flusenfiltern.
Reinigen der Filter im Sockel
Wenn die Warnlampe Filter Sockel aufleuchtet, müssen
die Flusensiebe des Wärmetauschers im Gerätesockel ge-
reinigt werden.
• Benutzen Sie den Trockner nie ohne Flusenfilter.
• Verstopfte Filter erhöhen den Energieverbrauch, da sie
den Trockengang verlängern, und führen zu Schäden
am Trockner.
• Eine verschmutzte Wärmepumpe kann nur mit einem
kostspieligen Verfahren gereinigt werden.
• Entfernen Sie bei Bedarf (etwa alle 6 Monate) mit dem
mitgelieferten Schwamm die Flusen vom Wärmetau-
scher. Tragen Sie dabei Gummihandschuhe.
* bei Bedarf (ca. alle 6 Monate) entfernen Sie die Flusen
vom Filter im Sockel mit dem mitgelieferten Schwamm
(ziehen Sie Gummihandschuhe dazu an)
Reinigen der Trommel
Vorsicht! Vorsicht! Benutzen Sie keine
Scheuermittel oder Metallschwämmchen zum
Reinigen der Trommel.
6 *
7
9
10

Advertisement

Table of Contents
loading