Download  Print this page

Zanussi ZTH485 User Manual page 42

Hide thumbs

Advertisement

Table of Contents
• Vergewissern Sie sich, dass keine Feuerzeuge oder
Streichhölzer in den Taschen von Wäschestücken ge-
blieben sind, bevor Sie die Wäsche in die Trommel le-
gen.
Warnung!
• Brandgefahr! Wenn Sie die Trockentrommel vor
dem Ende des Trockengangs anhalten müssen,
entnehmen Sie bitte sofort die gesamte Wäsche
und breiten Sie diese zur Wärmeableitung aus.
• Es dürfen sich keine Flusen außen am Trockner
ansammeln - bitte entfernen.
• Stromschlaggefahr! Spritzen Sie das Gerät nicht mit ei-
nem Wasserstrahl ab.
• Der letzte Teil eines Trocknerzyklus findet ohne Hitze
statt (Abkühlzyklus), um sicherzustellen, dass die Wä-
sche auf einer Temperatur bleibt, bei der sie nicht be-
schädigt wird.
• Wäsche, die chemisch gereinigt wurde, darf nicht im
Trockner getrocknet werden.
• Der Raum, in dem der Trockner aufgestellt wird, muss
gut belüftet sein, damit es nicht zu einem Rückstrom
von Gasen von offenem Feuer oder von anderen Gerä-
ten, die mit Brennstoffen arbeiten, in den Raum kommt.
Aufstellen
• Dieses Gerät ist schwer. Vorsicht beim Transport.
• Überzeugen Sie sich beim Auspacken, dass das Gerät
nicht beschädigt ist. In Zweifelsfällen benutzen Sie es
nicht, sondern wenden Sie sich an den Kundendienst.
• Entfernen Sie vor dem ersten Gebrauch das gesamte
Verpackungsmaterial. Bei Missachtung dieser Anwei-
sung können schwerwiegende Schäden am Gerät und
Sachschäden entstehen. Siehe den entsprechenden
Abschnitt in der Gebrauchsanweisung.
• Der elektrische Anschluss des Gerätes darf nur von
qualifizierten Elektrikern oder Fachkräften ausgeführt
werden.
• Wird das Gerät auf einem Teppichboden aufgestellt,
stellen Sie mit den Füßen die Höhe so ein, dass auch
unter dem Gerät eine ausreichende Luftzirkulation ge-
währleistet ist.
• Vergewissern Sie sich nach dem Aufstellen des Gerä-
tes, dass es nicht auf dem Netzkabel steht oder dage-
gen drückt.
42
• Wird der Trockner auf einer Waschmaschine installiert,
muss der Bausatz Wasch-Trocken-Säule (Zubehör)
verwendet werden.
Einsatzbereich
• Dieses Gerät ist zur Verwendung im Haushalt be-
stimmt. Es darf nicht für andere Zwecke, als für die es
konstruiert wurde, benutzt werden.
• Trocknen Sie nur Textilien, die trocknergeeignet sind.
Beachten Sie die Pflegekennzeichen auf den Textileti-
ketten.
• Trocknen Sie keine ungewaschenen Wäschestücke im
Trockner.
• Überfüllen Sie das Gerät nicht. Siehe den entsprechen-
den Abschnitt in der Gebrauchsanweisung.
• Tropfnasse Kleidung darf nicht in den Wäschetrockner
geladen werden.
• Textilien, die mit flüchtigen Erdölerzeugnissen in Kon-
takt gekommen sind, dürfen nicht in dem Gerät ge-
trocknet werden. Wenn flüchtige Reinigungsflüssigkei-
ten verwendet wurden, müssen diese Flüssigkeiten
ausgewaschen werden, bevor das Kleidungsstück in
das Gerät gegeben wird.
• Ziehen Sie stets am Netzstecker, nicht am Kabel, um
den Stecker aus der Steckdose zu ziehen.
• Benutzen Sie den Wäschetrockner niemals, wenn das
Stromkabel, die Bedienblende, die Arbeitsplatte oder
der Sockel beschädigt ist, so dass das Geräteinnere frei
liegt.
• Weichspüler oder ähnliche Produkte dürfen nur ent-
sprechend den Herstelleranweisungen benutzt werden.
• Achtung – heiße Oberfläche : Berühren Sie bei einge-
schalteter Innenbeleuchtung nicht die Abdeckung der
Glühlampe.
(Betrifft nur Trockner mit Innenbeleuchtung.)
Sicherheit für Kinder
• Dieses Gerät darf ohne Aufsicht nicht von kleinen Kin-
dern oder gebrechlichen Personen bedient werden.
• Kinder erkennen häufig nicht die Gefahren, die von
elektrischen Geräten ausgehen. Kinder müssen beauf-
sichtigt werden, damit sie nicht am Gerät herumspielen
können.

Advertisement

Table of Contents
loading