Download Print this page

Montage - Makita DCS550 Instruction Manual

Cordless metal cutter
Hide thumbs

Advertisement

Table of Contents
ACHTUNG:
• Setzen Sie den Akkublock unbedingt ganz ein, bis der
rote Bereich nicht mehr zu sehen ist. Andernfalls kann
der Akkublock versehentlich aus dem Werkzeug fallen
und Sie oder umstehende Personen verletzen.
• Wenden Sie beim Einsetzen des Akkublocks keine
Gewalt an. Wenn der Akkublock nicht leicht
hineingleitet, ist er nicht richtig angesetzt.
Akku-Schutzsystem (Lithium-Ionen-Akku
mit Sternmarkierung) (Abb. 2)
Lithium-Ionen-Akkus mit einer Sternmarkierung verfügen
über ein Schutzsystem. Dieses System schaltet die
Stromversorgung des Werkzeugs automatisch aus, um
die Lebensdauer des Akkus zu verlängern.
Unter folgenden Bedingungen des Werkzeugs und/oder
des Akkus kann das Werkzeug während des Betriebs
automatisch stoppen:
• Überlastet:
Das Werkzeug wird auf eine Weise betrieben, die zu
einer anormal hohen Stromaufnahme führt.
Lassen Sie in dieser Situation den Ein/Aus-Schalter
des Werkzeugs los und beenden Sie die Arbeiten,
die zu der Überlastung des Werkzeugs geführt
haben. Betätigen Sie anschließend den Ein/Aus-
Schalter wieder, um das Werkzeug wieder in Betrieb
zu nehmen.
Wenn das Werkzeug nicht startet, ist der Akku
überhitzt. Lassen Sie in dieser Situation den Akku
erst abkühlen, bevor Sie wieder den Ein/Aus-Schalter
betätigen.
• Spannung des Akkus zu niedrig:
Die noch vorhandene Akkuladung ist zu niedrig, und
das Werkzeug startet nicht. Entnehmen Sie in dieser
Situation den Akku und laden Sie den Akku wieder
auf.
Frästiefe einstellen (Abb. 3)
ACHTUNG:
• Ziehen Sie den Hebel nach der Einstellung der
Schnitttiefe stets fest an.
Lösen Sie den Hebel an der Tiefenführung, und verstellen
Sie den Gleitschuh nach oben oder unten. Arretieren Sie
den Gleitschuh an der gewünschten Schnitttiefe durch
Festziehen des Hebels.
Für einen sauberen, sicheren Schnitt setzen Sie die
Schnitttiefe so, dass nur maximal ein Sägeblattzahn unter
dem Werkstück herausragt. Die Verwendung der richtigen
Schnitttiefe minimiert die Gefahr von RÜCKSCHLÄGEN,
die zu Personenschäden führen können.
Schnittlinie (Abb. 4)
Richten Sie beim Sägen die Stellung A vorne am
Gleitschuh an Ihrer Schnittlinie am Werkstück aus.
Bedienung des Schalters (Abb. 5)
ACHTUNG:
• Achten Sie vor dem Einsetzen des Akkublocks in das
Werkzeug darauf, dass sich der Ein/Aus-Schalter
korrekt bedienen lässt und beim Loslassen auf die
Position „OFF" (AUS) zurückkehrt.
• Betätigen Sie niemals mit Gewalt die
Auslöseschaltung, ohne dabei den Entsperrungshebel
18
zu drücken. Dies kann zu einer Beschädigung des
Schalters führen.
Um die versehentliche Betätigung der Auslöseschaltung
zu verhindern, ist das Werkzeug mit einem
Entsperrungshebel ausgestattet. Um das Werkzeug zu
starten, drücken Sie zuerst den Entsperrungshebel, und
betätigen Sie den Ein-/Aus-Schalter.
Lassen Sie zum Ausschalten des Werkzeugs den Ein/
Aus-Schalter los.
WARNUNG:
• Zu Ihrer Sicherheit ist das vorliegende Werkzeug mit
einem Entsperrungshebel ausgestattet, um zu
verhindern, dass das Werkzeug versehentlich gestartet
wird. Verwenden Sie NIEMALS das Werkzeug, wenn
es durch einfaches Betätigen der Auslöseschaltung,
ohne dass Sie dabei den Entsperrungshebel drücken,
startet. Geben Sie VOR dem weiteren Gebrauch das
Werkzeug an ein MAKITA Servicecenter, um es dort
ordnungsgemäß reparieren zu lassen.
• Kleben Sie NIEMALS den Entsperrungshebel zu oder
verändern diesen, so dass er seinen Zweck und seine
Funktion nicht mehr erfüllt.
Einschalten der Lampe (Abb. 6)
ACHTUNG:
• Schauen Sie nicht direkt in das Licht oder in die
Lichtquelle.
Wenn Sie nur die Lampe einschalten möchten, ziehen Sie
die Auslöseschaltung ohne Drücken des
Entsperrungshebels. Wenn Sie hingegen die Lampe
einschalten und das Werkzeug in Betrieb nehmen
möchten, drücken Sie den Entsperrungshebel, und
ziehen Sie bei gedrücktem Entsperrungshebel die
Auslöseschaltung.
HINWEIS:
• Wischen Sie Schmutz auf der Lampenlinse mit einem
Wattestäbchen ab. Achten Sie darauf, die Lampenlinse
nicht zu zerkratzen, da dies die Beleuchtungsstärke
mindern kann.
• Verwenden Sie zur Reinigung der Linse kein Benzin,
keinen Verdünner oder Ähnliches. Die Verwendung
solcher Flüssigkeiten beschädigt die Linse.

MONTAGE

ACHTUNG:
• Schalten Sie das Werkzeug stets aus, und entfernen
Sie den Akkublock, bevor Sie Arbeiten am Werkzeug
ausführen.
Montage und Demontage des Sägeblatts
(Abb. 7)
ACHTUNG:
• Montieren Sie das Sägeblatt so, dass seine Zähne an
der Vorderseite der Maschine nach oben zeigen.
• Verwenden Sie nur den mitgelieferten
Schraubenschlüssel von Makita zum Demontieren
oder Montieren des Sägeblatts.
Zur Demontage des Sägeblatts drücken Sie die
Spindelarretierung, um ein Drehen des Sägeblatts zu
verhindern, und lösen Sie die Sechskantschraube durch
Linksdrehung des Schraubenschlüssels. Nehmen Sie

Advertisement

Table of Contents
loading

  Also See for Makita DCS550

  Related Manuals for Makita DCS550