Download Print this page

Ce-Konformitätserklärung - Makita DC1414 Instruction Manual

Hide thumbs

Advertisement

DEUTSCH
VORSICHT:
1. BEWAHREN SIE DIESE HINWEISE SORGFÄLTIG AUF – Diese Bedienungsanleitung enthält wichtige Sicherheits- und
Gebrauchsanweisungen für das Ladegerät.
2. Lesen Sie vor der Benutzung des Ladegeräts alle Anweisungen und Warnhinweise, die an (1) Ladegerät, (2) Akku und (3) Akku-
werkzeug angebracht sind.
3. VORSICHT – Um die Verletzungsgefahr zu reduzieren, dürfen nur MAKITA-Akkus verwendet werden. Andere Akkutypen kön-
nen platzen und Verletzungen oder Sachschäden verursachen.
4. Nicht aufladbare Batterien können mit diesem Ladegerät nicht aufgeladen werden.
5. Achten Sie darauf, dass die Spannung der Stromquelle mit der auf dem Typenschild des Ladegeräts angegebenen Spannung
übereinstimmt.
6. Laden Sie den Akku nicht in Gegenwart von brennbaren Flüssigkeiten oder Gasen.
7. Setzen Sie das Ladegerät weder Regen noch Schnee aus.
8. Tragen Sie das Ladegerät niemals am Netzkabel, und reißen Sie niemals daran, um es von der Steckdose zu trennen.
9. Trennen Sie das Ladegerät nach dem Laden oder vor jedem Versuch einer Wartung oder Reinigung von der Stromquelle. Zie-
hen Sie immer am Stecker, niemals am Kabel, um das Ladegerät von der Stromquelle zu trennen.
10. Verlegen Sie das Netzkabel so, dass niemand darauf tritt oder darüber stolpert, und dass es keinen sonstigen schädlichen Ein-
flüssen oder Belastungen ausgesetzt wird.
11. Betreiben Sie das Ladegerät nicht mit einem beschädigten Netzkabel oder Netzstecker – beschädigte Teile sind unverzüglich
auszuwechseln.
12. Benutzen oder zerlegen Sie das Ladegerät nicht, wenn es einen harten Schlag erlitten hat, fallen gelassen oder sonst wie
beschädigt worden ist, sondern bringen Sie es zu einem qualifizierten Kundendiensttechniker. Falscher Gebrauch oder Zusam-
menbau kann die Ursache für elektrische Schläge oder einen Brand sein.
13. Das Ladegerät sollte nicht von kleinen Kindern oder gebrechlichen Personen ohne Beaufsichtigung benutzt werden.
14. Kleine Kinder sollten beaufsichtigt werden, um sicherzugehen, dass sie nicht mit dem Ladegerät spielen.
15. Laden Sie den Akku nicht bei Temperaturen UNTER 10°C oder ÜBER 40°C.
16. Das Ladegerät darf nicht an einen Aufwärtstransformator, Generator oder eine Gleichstrom-Steckdose angeschlossen werden.
Aufladen
1. Schließen Sie das Ladegerät an eine geeignete Wechselstromquelle an. Die Ladekontrolllampe blinkt grün.
2. Setzen Sie den Akku so ein, dass Plus- und Minuspol des Akkus auf die entsprechenden Markierungen am Ladegerät ausge-
richtet sind.
3. Sobald der Akku vollständig eingesetzt wird, wechselt die Farbe der Ladekontrolllampe von Grün nach Rot, und der Ladevor-
gang beginnt. Die Ladekontrolllampe leuchtet während des Ladevorgangs ständig.
4. Wenn die Farbe der Ladekontrolllampe von Rot nach Grün wechselt, ist der Ladevorgang beendet.
5. Trennen Sie das Ladegerät nach dem Ladevorgang von der Stromquelle.
Die Ladezeiten sind aus der nachfolgenden Tabelle ersichtlich.
Spannung
Akkutyp
Anzahl
der Zellen
7000, 7100
Ni-Cd-Akku
Ni-MH-Akku
(Hinweis)*1 ... 18-V-Akkus können nur mit dem Ladegerät DC1804 geladen werden.
HINWEIS:
• Das Ladegerät ist ausschließlich zum Laden von Makita-Akkus vorgesehen. Verwenden Sie es auf keinen Fall für einen ande-
ren Zweck oder zum Laden von Akkus anderer Fabrikate.
• Wenn ein neuer oder längere Zeit unbenutzter Akku geladen wird, akzeptiert er möglicherweise eine volle Ladung erst, nach-
dem er mehrmals völlig entladen und wieder aufgeladen worden ist.
• Wenn Sie einen Akku laden, der von einer kurz zuvor benutzten Maschine abgenommen wurde, oder der längere Zeit direkter
Sonnenbestrahlung oder Wärme ausgesetzt war, kann die Ladekontrolllampe in Rot blinken. Warten Sie in diesem Fall eine
Weile. Sobald der Akku abgekühlt ist, wird der Ladevorgang fortgesetzt.
• Falls die Ladekontrolllampe abwechselnd in Grün und Rot blinkt, liegt eine Störung vor, und der Akku kann nicht geladen wer-
den. Möglicherweise sind die Kontakte des Ladegeräts oder des Akkus verschmutzt, oder der Akku ist verbraucht oder
beschädigt.
Erhaltungsladung
Wird der Akku im Ladegerät gelassen, um Selbstentladung nach einer vollen Ladung zu vermeiden, schaltet das Ladegerät auf
den Erhaltungslademodus um, so daß der Akku frisch und voll geladen bleibt.
Um die SICHERHEIT und ZUVERLÄSSIGKEIT dieses Pro-
dukts zu gewährleisten, sollten Reparaturen und andere War-
tungs-
oder
Einstellarbeiten
Vertragswerkstätten oder Makita-Kundendienstzentren unter
ausschließlicher Verwendung von Makita-Originalersatztei-
len ausgeführt werden.
CE-KONFORMITÄTSERKLÄRUNG
Hiermit erklärt wir unter unserer alleinigen Verantwortung,
daß dieses Produkt gemäß den Ratsdirektiven 73/23/EWG
und 89/336/EWG mit den folgenden Normen von Normendo-
kumenten übereinstimmen: EN60335, EN55014, EN61000.
7,2 V
9,6 V
6
8
9000, 9100/A, 9120,
PA09
7001
9001, 9101/A
7002
9002, 9102/A, 9122
7033
9033, 9133
7034
9034, 9134
9135/A
nur
von
ENH005-1
12 V
10
1200/A, 1210, 1220,
PA12
1201/A
1202/A, 1222
1233
1234
1235/A/F
Makita-
MAKITA INTERNATIONAL EUROPE LTD.
Michigan Drive, Tongwell, Milton Keynes,
Bucks MK15 8JD, ENGLAND
14,4 V
18 V *1
Leistung
(Ah)
12
15
1420,
1,3
PA14
1,7
1422
1822
2,0
1433
1833
2,2
1434
1834
2,6
1435/F
1835/F
3,0
Yasuhiko Kanzaki
CE 2003
Direktor
Ladezeit
(Minuten)
30
40
45
50
60
70
5

Advertisement

loading

  Also See for Makita DC1414

  Related Manuals for Makita DC1414

  Related Content for Makita DC1414

This manual is also suitable for:

Dc1804