Download  Print this page

Kärcher NT 55/1 Tact Te M Original Instructions Manual Page 10

Hide thumbs

Advertisement

Abbildung
 Saugkopf entriegeln und abnehmen.
 Membranfilter (Sonderzubehör) über
Behälterrand ziehen.
 Saugkopf aufsetzen und verriegeln.
Wechsel von Nass- auf Trockensaugen
ACHTUNG
Beim Wechsel von Nass- auf Trocken-
saugen beachten:
Saugen von trockenem Staub bei nassem
Filterelement setzt den Filter zu und kann
ihn unbrauchbar machen.
 Nassen Filter vor Benutzung durch tro-
ckenen ersetzen.
 Bei Bedarf Filter wechseln, wird unter
Punkt "Pflege und Wartung" beschrieben.
Hinweis: Bei permanentem Nasssaugen
empfiehlt es sich, einen PES-Flachfaltenfil-
ter zu verwenden (siehe Filtersysteme).
Nasssaugen
GEFAHR
Beim Nasssaugen dürfen keine gesund-
heitsgefährlichen Stäube aufgenommen
werden.
Einbau Gummilippen
Abbildung
 Bürstenstreifen ausbauen.
 Gummilippen einbauen.
Hinweis: Die strukturierte Seite der Gum-
milippen muss nach außen zeigen.
Sauganschluss verschließen
Abbildung
 Anschlussmuffe passgenau in Saugan-
schluss einsetzen.
 Anschlussmuffe bis zum Anschlag ein-
schieben.
Vliesfiltertüte entfernen
Abbildung
 Saugkopf entriegeln und abnehmen.
 Vliesfiltertüte nach hinten herausziehen.
 Verschlusslasche einklappen und
Vliesfiltertüte dicht verschließen.
 Gebrauchte Vliesfiltertüte im staubdicht
verschlossenen Beutel, gemäß den ge-
setzlichen Bestimmungen entsorgen.
 Saugkopf aufsetzen und verriegeln.
10
– Beim Aufsaugen von Nassschmutz
muss immer die Vliesfiltertüte entfernt
werden.
Entsorgungsbeutel entfernen
Abbildung
 Saugkopf entriegeln und abnehmen.
 Entsorgungsbeutel hochstülpen.
 Öffnung des Entsorgungsbeutels über
den Saugstutzen nach hinten heraus-
ziehen.
 Entsorgungsbeutel mit Verschlussstrei-
fen unterhalb der Öffnung dicht ver-
schließen.
 Entsorgungsbeutel herausnehmen.
 Entsorgungsbeutel gemäß den gesetz-
lichen Bestimmungen entsorgen.
 Saugkopf aufsetzen und verriegeln.
– Beim Aufsaugen von Nassschmutz
muss immer der Entsorgungsbeutel
entfernt werden.
Membranfilter entfernen
Abbildung
 Saugkopf entriegeln und abnehmen.
 Membranfilter entfernen.
 Saugkopf aufsetzen und verriegeln.
– Beim Aufsaugen von Nassschmutz
muss immer der Membranfilter (Son-
derzubehör) entfernt werden.
Schmutzwasser ablassen
Abbildung
 Schmutzwasser über Ablassschlauch
ablassen.
Allgemein
– Beim Aufsaugen von Nassschmutz mit
der Polster- oder Fugendüse, bezie-
hungsweise wenn überwiegend Was-
ser aus einem Behälter aufgesaugt
wird, empfiehlt es sich, die Funktion
„Automatische Filterabreinigung" abzu-
schalten.
– Bei Erreichen des max. Flüssigkeits-
stands schaltet das Gerät automatisch
ab.
– 4
DE

Advertisement

Table of Contents

Comments to this Manuals

Symbols: 0
Latest comments: