Download Print this page

Einbau Des Gerätes - Siemens CT636LE Series Installation Instructions Manual

Hide thumbs

Advertisement

Table of Contents
Sicherheitshinweise
R
Bitte unbedingt die Sicherheitshinweise in der Gebrauchsanleitung lesen und beachten.
A Stromschlaggefahr!
Gerät nur gemäß Angaben auf dem Typenschild anschließen und betreiben. Reparaturen am Gerät
dürfen nur durch unseren Kundendienst ausgeführt werden, um Gefährdungen zu vermeiden.
Wenn die Netzanschlussleitung dieses Geräts beschädigt wird, muss sie durch eine besondere
Anschlussleitung ersetzt werden, die bei unserem Kundendienst erhältlich ist. Im Fehlerfall sofort
den Netzstecker ziehen oder die Netzspannung ausschalten.
Nur ein fachgerechter Einbau nach dieser Montageanleitung garantiert einen sicheren Gebrauch.
Nicht befestigte Möbel mit einem handelsüblichen Winkel an der Wand befestigen.
Das Gerät enthält Permanentmagnete, die elektronische Implantate wie z. B. Herzschrittmacher
oder Insulinpumpen beeinflussen können. Träger von elektronischen Implantaten bitte einen
Mindestabstand von 10 cm zur Gerätefront einhalten.
Lieferumfang
a Kaffeevollautomat
b Gebrauchsanleitung
c Filteranleitung
d Montageanleitung
e Anschlussleitung
f Montagewinkel
g Abstandshalter
h 5 Befestigungsschrauben (silber)
i 2 Befestigungsschrauben (lang/schwarz)
j 2 Befestigungsschrauben (kurz/schwarz)
k 1 Stück Hülse (schwarz)
l 2 Stück Hülse (weiß)
m Kurzanleitung
n Pulverlöffel
o Wasserhärtestreifen
p Wasserfilter
q Milchschlauch (Set)
r Milchbehälter
s Ansaugrohr
Einbau des Gerätes
Für ausreichende Durchlüftung sorgen. Dazu die Möbel-
rückwand entfernen oder eine Öffnung von 500 x 400 mm
ausschneiden. Zwischen Wand und Schrankboden bzw.
Rückwand des darüber liegenden Schrankes muss ein Abstand
von mind. 35 mm eingehalten werden. Die Lüftungsschlitze und
Ansaugöffnungen dürfen nicht verdeckt werden. Hierzu auch
die Montageanleitung des darüber oder darunter liegenden
Gerätes beachten. Bei Einbau über einer Wärmeschublade ist
eine Nischenhöhe von 590 mm erforderlich. Wird das Gerät
direkt unter eine Dekorplatte eingebaut, ist darauf zu achten,
dass ein Lüftungsschlitz von mind. 200 cm² vorhanden ist. Die
ideale Einbauhöhe für den Kaffee-Vollautomaten, gemessen
vom Fußboden bis Unterkante Gerät, beträgt 950 mm.
1 Alle Teile auspacken und auf Transportschäden überprüfen.
Beschädigte Geräte dürfen nicht in Betrieb genommen
werden.
2 Die Einbaumaße je nach Einbauvariante berücksichtigen.
Wichtig: Für die Tür können zwei Öffnungswinkel gewählt
werden. Je nach gewünschtem Öffnungswinkel ist vor der
Montage der Einbauabstand zur Wand zu beachten.
● Öffnungswinkel ca. 110° (Lieferstand)
= Einbauabstand zur Wand mindestens 350 mm.
● Öffnungswinkel ca. 155°
= Einbauabstand zur Wand mindestens 650 mm.
Für einen Öffnungswinkel von 155° die beiden Begrenzungen
oben und unten am Scharnier entfernen.
3 Die Montageschablone auf der Rückseite der Montage-
anleitung abtrennen. Die Montageschablone an der
Vorderkante des Schranks anlegen und den Montage-
winkel f, wie dargestellt, mit 2 Befestigungsschrauben h
anschrauben. Der Montagewinkel muss ohne Spalt an
Schrankboden und Wand anliegen.
4 Den Netzschalter U auf h stellen. Die Anschlussleitung e
zuerst in die Steckdose und dann am Gerät fest (spürbare
Rastung) einstecken. Sie darf nicht eingeklemmt werden.
Das Gerät zum Anstecken etwas am Schrank aufsetzen.
Wichtig: Der Abstand zwischen Gerät und Wand muss
mindestens 100 mm betragen.
5 Das Gerät bis zum Anschlag in den Schrank einschieben.
Überprüfen, ob das Gerät mittig sitzt. Wenn notwendig, das
Gerät ausrichten. Dazu das Gerät etwas herausziehen,
die passenden Abstandshalter g abtrennen und auf der
linken Seite anbringen (oben und unten). Das Gerät bis zum
Anschlag in den Schrank einschieben.
6 Die Gerätetür rechts neben dem Auslauf anfassen und
öffnen. Die Tropfschale Y entnehmen. Die Abdeckung X
links unten nach rechts vorne ziehen und entnehmen. Die
Zubehörschublade Z herausziehen und ablegen.
7 Zuerst das Gerät mit je 2 Befestigungsschrauben h und
i sowie den 2 Hülsen l wie dargestellt anschrauben.
Anschließend mit 1 Befestigungsschraube h und Hülse k
rechts oben am Schrank festschrauben.
8 Nur für den Fachmann
In seltenen Fällen kann durch Verzug im Einbaumöbel
die Tür des Einbauvollautomaten klemmen. Die Tür kann
justiert werden. Dazu die Scharniere oben und unten
einstellen:
I. Durch Drehen der Schrauben V die Tiefe der Tür
einstellen.
II. Die Scharnierdämpfung oben und unten vom Scharnier
abnehmen. Durch Drehen der Schrauben W die Neigung
und die horizontale Position der Türe einstellen.
9 Scharnier dämpfung wieder aufsetzen.
10 Die Abdeckung X einsetzen und mit den beiden schwarzen
Befestigungsschrauben j befestigen.
11 Tropfschale Y und Zubehörschublade Z wieder einsetzen
und die Gerätetür schließen.
de –
1

Advertisement

Table of Contents
loading

This manual is also suitable for:

Ctl636e series