Download  Print this page

Hinweise Zu Diesem Handbuch; Codoor - Allgemeines - Siemens Codoor CD3500 Installation & User Manual

Hide thumbs

Advertisement

CD3500 & CD4000 Installations- und Benutzerhandbuch

Hinweise zu diesem Handbuch

Dieses Handbuch behandelt sowohl die skandinavische (CD3500) als auch
die internationale Ausführung (CD4000) des Codoor. Im Rahmen dieses
Handbuchs wird die Bezeichnung Codoor verwendet (sofern nicht anders
angegeben.)

Codoor - Allgemeines

Das Codoor, ein komplettes Code-Schloss für die Montage an einer
Einzeltür, umfasst eine elektronische Code-Verriegelung, eine mechanische
Sperrvorrichtung und eine Versorgungseinheit im selben Gehäuse. Codoor
kann an den meisten Türen mit drückerbetätigten Schlössern montiert
werden (weitergehende Informationen auf Seite 20-21). Nach dem Montieren
von Codoor ist der äußere Türdrücker wirkungslos und kann betätigt werden,
ohne dass sich die Tür öffnet. Um die Tür zu öffnen, muss ein 4-stelliger
Code eingegeben werden. Der Drücker auf der Innenseite der Tür bleibt vom
Codoor unberührt und lässt sich von Personen, die das Gebäude verlassen
wollen, normal betätigen.
Mit Ausnahme der Einstellung des Programmiercodes erfolgt die gesamte
Programmierung über das Tastenfeld (siehe Abbildung). Abgesehen von den
Tasten sind zwei LEDs, eine grüne und eine rote, vorhanden.
GRÜN  -
Im Programmiermodus deutet die grüne LED an, dass Codes
usw. korrekt eingegeben wurden. Außerdem bestätigt sie
jede Tastenbetätigung im Programmiermodus.
ROT  -
Im Betriebsmodus bestätigt die LED jeden Tastendruck. Im
Programmiermodus blinkt die LED langsam, bis ein Befehl
eingegeben wurde. Anschließend blinkt sie schnell.
1
2
1
4
5
7
8
2
0
3
6
9
#
25

Advertisement

Chapters

   Also See for Siemens Codoor CD3500

   Related Manuals for Siemens Codoor CD3500

This manual also for:

Codoor cd4000

Comments to this Manuals

Symbols: 0
Latest comments: