Download Print this page

Kenwood kMix BLX50 series Manual page 15

Hide thumbs

Advertisement

Zusammensetzen des Mixers
1 Dichtungsring
im Messerwerk anbringen
muss sichergestellt werden, dass die Dichtung richtig
sitzt.
Wenn die Dichtung beschädigt ist oder nicht
richtig angebracht wurde, kann Flüssigkeit
auslaufen.
2 Befestigen Sie das Schneidgerät
.
3 Mixbehälter auf die Messereinheit im Uhrzeigersinn
schrauben - achten Sie darauf, dass die Messereinheit
fest sitzt.
4 Füllen Sie die gewünschten Zutaten in das Gefäß.
5 Deckeldichtung in die Unterseite des Deckels einrasten
lassen.
6 Einfüllverschluss in den Deckel einsetzen.
7 Deckel durch Herunterdrücken aufsetzen - achten Sie
darauf, dass der Deckel sicher sitzt.
8 Setzen Sie Ihren Mixbehälter auf die Antriebseinheit.
Sind Mixer oder Mühle nicht richtig
aufgesetzt, lasst sich das Gerät nicht
einschalten.
9 Wählen Sie eine Geschwindigkeit (siehe
Funktionswahltabelle).
Programm
– dabei
auf dem Unterteil
Funktionswahltabelle
Verwendung
Getränke und dickflüssige Mischungen, z. B. Pasteten
Milch aufschäumen
"Smoothies" (Fruchtmischgetränke) Zuerst die frischen Früchte und
flüssigen Zutaten einfüllen (z.B. Joghurt, Milch und Fruchtsäfte)
Anschließend das Eis bzw. die gefrorenen Zutaten einfüllen
(z. B. gefrorene Früchte, Eiswürfel oder Eiscreme)
Alle Arten von Suppen
Lassen Sie Flüssigkeiten auf Raumtemperatur
abkühlen, bevor Sie mit dem Mixen beginnen.
Dipps, Obst- und Gemüsepürees (bei Verarbeitungsschwierigkeiten
Flüssigkeit hinzugeben).
Zerkleinern, z. B. Nüsse, Semmelmehl, Kekse zerkrümeln.
Mayonnaise
Zerkleinern von Eiswürfeln
Automatischer Pulsbetrieb
Tipps
Zum Mischen trockener Zutaten: ggf. klein scheiden,
Verschlusskappe abnehmen und nach und nach bei
laufendem Gerät hinzugeben. Halten Sie Ihre Hand
über die Öffnung. Für optimale Ergebnisse regelmäßig
leeren.
Keine Gewürze einfüllen, die Kunststoffteile könnten
beschädigt werden..
Bei der Zubereitung von Mayonnaise alle Zutaten außer
dem Öl in den Mixer geben. Verschlusskappe
abnehmen. Dann bei laufendem Gerät das Öl über die
Einfüllöffnung zugeben.
Dickflüssige Mischungen, z. B. Pasteten und Dipps,
müssen evtl. zwischendurch vom Rand des Mixbechers
abgekratzt werden. Ist die Verarbeitung zu schwer,
Flüssigkeit zugeben.
12
Max menge
1,6 liter
800 ml
1 liter Flüssigkeit
1,6 liter
3 Eier
450 ml Öl
12 Eiswürfel

Hide quick links:

Advertisement

loading

  Also See for Kenwood kMix BLX50 series

This manual is also suitable for:

Kmix blx54 seriesKmix blx50 seriesKmix blx60 series