Download Table of Contents Print this page

Technische Daten - Makita 9047 Instruction Manual

Hide thumbs Also See for 9047:

Advertisement

Table of Contents
DEUTSCH
1 Schutzhaube
2 Schraube
3 Nut
4 Seitengriff
5 Flanschmutter

TECHNISCHE DATEN

Modell
Scheibendurchmesser .......................................... 180 mm
-1
Leerlaufdrehzahl (min
Gesamtlänge ......................................................... 470 mm
Nettogewicht ......................................................... 4,8 kg
• Wir behalten uns vor, Änderungen im Zuge der
Entwicklung und des technischen Fortschritts ohne
vorherige Ankündigung vorzunehmen.
• Hinweis: Die technischen Daten können von Land
zu Land abweichen.
Netzanschluß
Die Maschine darf nur an die auf dem Typenschild
angegebene Netzspannung angeschlossen werden
und arbeitet nur mit Einphasen- Wechselspannung.
Sie ist entsprechend den Europäischen Richtlinien
doppelt schutzisoliert und kann daher auch an Steck-
dosen ohne Erdanschluß betrieben werden.
Für Modelle 9047, 9049, 9057 und 9059 an öffent-
lichen
Niederspannungs-Verteilungssystemen
mit einer Spannung zwischen 220 und 250 V
Schaltvorgänge von Elektrogeräten verursachen
Spannungsschwankungen.
Gerätes unter ungünstigen Netzstrombedingungen
kann sich nachteilig auf den Betrieb anderer Geräte
auswirken.
Bei
einer
0,22 Ohm (für 9047 und 9049) bzw. 0,24 Ohm (für
9057 und 9059) ist anzunehmen, dass keine nega-
tiven Effekte auftreten.
Die für dieses Gerät verwendete Netzsteckdose muss
durch eine Sicherung oder einen Schutzschalter mit
trägen Auslösungseigenschaften geschützt sein.
Sicherheitshinweise
Lesen und beachten Sie diese Hinweise, bevor Sie
das Gerät benutzen.
ZUSÄTZLICHE
SICHERHEITSBESTIMMUNGEN
1. Stets darauf achten, daß die Maschine ausge-
schaltet und der Netzstecker gezogen ist,
bevor irgendwelche Arbeiten an der Maschine
ausgeführt werden.
2. Das Gerät darf nur mit montierter Schutzhaube
und Zusatzgriff verwendet werden.
3. Nur Schleifscheiben verwenden, deren max.
Betriebsdrehzahl mindestens der auf dem
Typenschild des Winkelschleifes angege-
benen
Leerlaufdrehzahl
gekröpfte Schleifscheiben nur glasfaserver-
stärkte Schleifscheiben verwenden.
6 Schleifscheibe
7 Innenflansch
8 Super-flansch
9 Stirnlochschlüssel
0 Spindel-Arretiertaste
) ....................................... 8 500
Der
Betrieb
Netzstromimpedanz
entspricht.
Übersicht
9047/9047S
9057/9057S
9047F/9047SF 9057F/9057SF 9049F/9049SF 9059F/9059SF
180 mm
8 500
470 mm
5,1 kg
4. Vor der Inbetriebnahme die Schleifscheibe
sorgfältig auf Risse oder Beschädigungen
überprüfen. Rissige oder beschädigte Schleif-
scheiben sind unverzüglich auszuwechseln.
5. Nur für diesen Winkelschleifer von Makita
freigegebene Flansche verwenden.
6. Darauf achten, daß Spindel, Flansch (insbe-
sondere die Montagefläche) oder Flanschmut-
ter nicht beschädigt werden. Eine Beschädi-
gung dieser Teile kann zum Bruch der
Schleifscheibe führen.
7. Mit den Händen nicht in die Nähe rotierender
Teile kommen.
8. Sicherstellen, daß die Schleifscheibe vor dem
Einschalten nicht mit dem Werkstück in
Berührung kommt.
9. Vor der Bearbeitung eines Werkstücks den
Winkelschleifer im Leerlauf auf Vibrationen
dieses
oder Taumelbewegungen überprüfen.
10. Zum Schleifen die mit Körnung versehene
Schleifscheibenoberfläche verwenden.
von
11. Auf Funkenflug achten. Den Winkelschleifer
so halten, daß Funken nicht in Richtung des
Bedienenden, sonstiger umstehender Per-
sonen oder leicht entzündlicher Stoffe fliegen.
12. Das Werkstück nicht unmittelbar nach der
Bearbeitung berühren, andernfalls könnte es
durch die hohe Wärmeentwicklung bei der
Bearbeitung zu Hautverbrennungen kommen.
13. Beim Betrieb stets Schutzbrille und Gehör-
schutz (syllable division) tragen.
14. Die Maschine beim Betrieb immer so positio-
nieren (syllable division), daß das Netzkabel
nach hinten von der Maschine wegführt.
15. Bei extremer Wärme- und Feuchtigkeitsbela-
stung oder starker Verschmutzung durch leit-
fähige Stäube am Arbeitsplatz zur persönli-
chen
Sicherheit
(30 mA) einsetzen.
16. Die Maschine auf keinen Fall an asbesthalti-
gen Werkstoffen verwenden.
BEWAHREN SIE DIESE HINWEISE
SORGFÄLTIG AUF.
Als
q EIN-/AUS-Schalter
w Arretierung
e Bürstenhalterkappe
r Schraubendreher
9049/9049S
9059/9059S
230 mm
230 mm
6 600
6 600
470 mm
470 mm
4,8 kg
5,1 kg
einen
Fl-Schutzschalter
9

Hide quick links:

Advertisement

Table of Contents
loading

Table of Contents